cbs weiter in der Erfolgsspur: Berater der Weltmarktführer steigert Jahresumsatz um 24 Prozent

Meldungen aus den Unternehmen

Mit mehr als 250 neuen Mitarbeitenden steigt die Erfolgskurve von cbs weiterhin steil an. Die Unternehmensberatung betreut mittlerweile 70 Prozent der Weltmarktführer aus Zentraleuropa und verzeichnete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 130 Millionen Euro.

cbs CEO Rainer Wittwen blickt zufrieden auf das letzte Geschäftsjahr zurück und optimistisch der cbs-Vision für 2025 entgegen. (Bild: cbs)

cbs Corporate Business Solutions GmbH kann erneut einen außergewöhnlichen Erfolg vorweisen: Die globale Unternehmensberatung hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2021 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 24 Prozent gesteigert. Die cbs-Gruppe erzielte einen Umsatz von 130 Millionen Euro (Vorjahr: 104). cbs ist damit weiter auf einer steilen Erfolgskurve nach oben. Umfassende Transformationsprojekte mit dem Zielbild „ONE Digital Enterprise on SAP S/4HANA“, einer weltweit einheitlichen Prozess- und Systemlandschaft, der Anspruch, eine neue, hybride Lösungsarchitektur 2025+ aufzubauen, Innovationsprojekte bei namhaften Kunden sowie globale Rollouts auf allen Kontinenten sorgten für das anhaltende Wachstum. Aufgrund der wachsenden Nachfrage hat cbs im vergangenen Jahr mehr als 250 neue Mitarbeiter eingestellt. Besonders bei den Champions der internationalen produzierenden Industrie sind die Beratungsleistungen von cbs gefragt. Mehr als 70 Prozent der Weltmarktführer aus Zentraleuropa sind inzwischen cbs-Kunden.

CEO Rainer Wittwen:

„Wir sind sehr zufrieden mit diesem hervorragenden Ergebnis und der überdurchschnittlichen Profitabilität. Erneut hatte cbs ein erfolgreiches Jahr. Wir haben die Ziele, die wir uns für 2021 gesetzt hatten, deutlich überschritten. Das macht uns stolz. Mit Blick auf unsere cbs-Vision 2025 sind wir voll auf Kurs. Wir haben zahlreiche hochspannende Projekte und namhafte Kunden hinzugewonnen. Was unsere Mitarbeiter geleistet haben, war außergewöhnlich.“

Erst kürzlich hat cbs ein weiteres strategisches Unternehmensprojekt abgeschlossen. Für die SCHOTT AG in Mainz, Weltmarktführer für Spezialglas, wurde eine neue digitale Zukunftsplattform implementiert. Mit Hilfe von cbs gelang dem Technologiekonzern ein globales Leuchtturmprojekt für Industriekunden im SAP-Markt. Im Finanzbereich hat SCHOTT einen Digitalisierungssprung realisiert und eine agile Unternehmenssteuerung weltweit umgesetzt. Im Big-Bang Go-Live wurde ein schneller Mehrwert geschaffen: 26 Vertriebsgesellschaften und 43 Produktionsstandorte in 34 Ländern wurden auf S/4HANA gehoben. Die Datentransformation erfolgte softwaregestützt und selektiv ohne Ausfallzeit der operativen Systeme.

Business Transformationen zu global einheitlichen digitalen End-2-End-Prozesslandschaften stehen weiterhin ganz oben auf der Agenda. Davon profitiert cbs im deutschen Kernmarkt und in den Auslands-Niederlassungen. Die stark wachsenden Büros in Österreich und der Schweiz sowie die Neugründung in Finnland stärken die Präsenz von cbs in Europa. Die Delivery Center in Spanien und Malaysia profitieren ebenfalls von der Zunahme der Projekte in der DACH-Region. In den USA ist cbs längst etabliert, hat mit 80 Beratern eine signifikante Größe erreicht und macht sich bei mittelgroßen Industriekunden und den ersten Großkonzernen einen Namen.

Auch in Asien laufen die Geschäfte sehr gut. cbs hat dort mehr als ein klassisches Offshore Delivery Center aufgebaut – Zentrale in Kuala Lumpur, Regional Hub in Singapur, hohe Qualitätsstandards. Die Beratungsmannschaft hat sich zuletzt verdoppelt und die 100 Mitarbeiter überschritten. Sie unterstützt cbs-Projekte weltweit. Vor allem in China und Japan nehmen die Projekte stark zu. Das cbs-Office in Tokio wurde im Dezember eröffnet, die Niederlassung in Shanghai soll im Mai folgen.

Ausnahmslos alle Auslandsgesellschaften haben sich in 2021 hervorragend entwickelt. Sie liefern nach kurzer Investitionsphase positive Erträge und tragen zum Unternehmenserfolg bei,

unterstreicht CEO Wittwen

Auch bei der Hamburger Tochter leogistics lief das Geschäft im Jahr 2021 sehr gut. Der Innnovationsführer in den Bereichen operative Logistik und Supply Chain Management beschäftigt inzwischen 175 Mitarbeiter (55 wurden neu eingestellt). leogistics konnte um sieben Prozent zulegen und steuerte 13,7 Millionen Euro zum Gesamtumsatz der cbs-Gruppe bei. Die Logistikexperten haben sich mit der myleo / dsc, einer Cloud-Plattform für Werks- und Transportlogistik, eine Alleinstellung im Markt geschaffen. leogistics beliefert große, namhafte Kunden, etwa aus dem Automobilsektor, der Pharmaindustrie und der Technologiebranche.

Der Newsletter der Consultingbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare

Veröffentlicht am: 10.05.2022

 

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin