McKinsey: 40 Prozent Frauen bei Neueinstellungen gewünscht 570 freie Posten

McKinsey & Company meldet einen Rekord bei den Neueinstellungen in Deutschland und Österreich: Die Topmanagement-Beratung sucht in diesem Jahr 570 neue Mitarbeiter – so viele wie nie zuvor.

 

Gesucht werden bei McKinsey mehr als 400 Berater, zudem rund 120 Praktikanten sowie Mitarbeiter für das Back Office und Stabsfunktionen. Einer der Wachstumstreiber ist nach wie vor das Beratungsfeld Digital McKinsey. Verstärkt werden daher Mitarbeiter mit digitalen Kompetenzprofilen gesucht, darunter Experten in den Bereichen künstliche Intelligenz, New Mobility und Blockchain. 

Die Unternehmensberatung möchte insbesondere auch viele talentierte Frauen für sich gewinnen. Deren Anteil bei den Neueinstellungen soll in diesem Jahr wieder rund 40 Prozent betragen. In Deutschland beschäftigt McKinsey aktuell 2.500 Mitarbeiter, darunter mehr als 1.500 Berater. Weltweit sind für die Unternehmensberatung fast 28.000 Mitarbeiter im Einsatz. 

 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf CONSULTING.de:

McKinsey & Company

Düsseldorf

McKinsey & Company

Die Topmanagement-Beratung McKinsey umfasst über 100 Büros in mehr als 50 Ländern, davon 8 Büros in Deutschland und Österreich. Sie…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf CONSULTING.de

Editors Choice

alle anzeigen
Bitte warten, Verarbeitung läuft ...