Personalie AlixPartners erweitert Führungsteam

Die internationale Unternehmensberatung AlixPartners erwartet für dieses Jahr nach eigenen Angaben einen Wachstumsschub von 20 Prozent. Grund genug für das Unternehmen, sein Führungsteam um zwei Personen zu erweitern.

Constanze Freienstein und Arnt-Philipp Hein sollen zum Wachstum der Unternehmensberatung beitragen. (Bilder: AlixPartners)

Neuer Mobilitätsexperte

AlixPartners will mit dem Mobilitätsexperten Arnt-Philipp Hein als neuen Partner & Managing Director am Standort München weiter in Richtung nachhaltige Zukunft steuern. Mit ihm soll die Expertise des Unternehmens im Automobilsektor als Reaktion auf die Mobilitätswende noch stärker ausgeweitet werden.

Arnt-Philipp Hein verfüge über Erfahrung im Automobilumfeld mit Fokus auf E-Mobilität und Innovationen, Carsharing und Ladeinfrastruktur. Zu seinem Erfahrungsschatz zählen laut der Pressemitteilung von AlixPartners operative Führungspositionen in Start-ups für den Ausbau von Ladeinfrastruktur sowie die Tätigkeit als unabhängiger Berater, unter anderem zur Entwicklung von kundenorientierten und nachhaltigen Mobilitätskonzepten im Nahen Osten und Deutschland.

Zuvor war er bei McKinsey unter anderem als Partner und Leiter der „Future of Mobility“-Initiative tätig, wo er Kunden zu Themen E-Mobilität, alternative Kraftstoffe sowie Carsharing beriet und darüber hinaus für die globale Serviceline "Digital Supply Chain" verantwortlich zeichnete. Arnt-Philipp Hein hat am Karlsruher Institut für Technologie sowie an der Stanford University studiert. Seinen Doktortitel erwarb er zum Thema Lieferkettenmanagement an der TU Dortmund.

Constanze Freienstein ergänzt als Partnerin das Retail & Consumer Team

Zum 1. September 2023 ist Constanze Freienstein als Partnerin im Retail und Consumer Team von AlixPartners am Standort Düsseldorf eingestiegen. Sie hat laut der Pressemitteilung Erfahrung als CEO und Aufsichtsrätin mit Expertise für Wertsteigerungsprogramme sowie Omnichannel Turnaround-Strategien für nationale und globale Lifestyle-Marken und den stationären und digitalen Einzelhandel.

Zuvor hat sie seit 2019 als CEO für Europa beim Lifestyle- und E-Commerce-Unternehmen Lands' End gearbeitet. Zu ihren Arbeitgebern aus den letzten 25 Jahren zählen unter anderem die Hudson’s Bay Company, die McArthurGlen Group, Procter & Gamble und die METRO AG. Zudem war sie zehn Jahre bei der Unternehmensberatung Kearney, zuletzt als Prinzipalin in den USA.

Neben ihrer Tätigkeit als CEO bringt sie laut der Pressemitteilung seit 2022 ihre Expertise zudem als Aufsichtsrätin bei Refive ein, einem Einzelhandels-Technologieunternehmen mit Sitz in Berlin. Constanze Freienstein hat ihren Abschluss am Karlsruher Institut für Technologie gemacht und um ein Executive Marketing Degree an der IMD, Lausanne erweitert. Als Gastdozentin und Autorin teilte sie ihren Erfahrungsschatz, unter anderem an der Universität St. Gallen und an der ESMT Business School in Berlin.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf CONSULTING.de:

PREMIUM

AlixPartners GmbH

München

AlixPartners GmbH

3000+

"When it really matters" – nichts beschreibt AlixPartners besser als dieser Ausdruck. Denn die Beraterinnen und Berater von…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf CONSULTING.de

Editors Choice

alle anzeigen
Bitte warten, Verarbeitung läuft ...