Personalnews Kearney baut Geschäft in der Schweiz mit zwei neuen Partnern aus

Die Unternehmensberatung Kearney baut mit Victor Graf Dijon von Monteton und Dr. Christof Ledermann den Standort Zürich aus. Weltweit hat Kearney zum Jahreswechsel 31 neue Partnerinnen und Partner ernannt.

Kearney baut Schweizgeschäft mit zwei neuen Partnern aus (Bild: cde) | Consulting.de
(vl.) Victor Graf Dijon von Monteton und Dr. Christof Ledermann, Kearney (Bild: SNFV GmbH)

Dr. Martin Eisenhut, Partner und Managing Director Kearney Deutschland, Österreich und Schweiz zu der Wahl: 

"Beide sind seit langem anerkannte Kearney Experten in ihren Bereichen Konsumgüterindustrie und Energie. Zudem sind sie in die traditionelle Schweizer Unternehmenswelt als auch bei dort ansässigen Global Playern bestens vernetzt."

Victor Graf Dijon von Monteton, 36, ist spezialisiert auf große Transformationsprojekte multinationaler Unternehmen in der Konsumgüterindustrie. Sein Fokus liegt auf Wachstumsprogrammen mit Schwerpunkten in den Bereichen Digital, Marketing und Sales, sowie auf komplexer Kostenoptimierung im strategischen Einkauf. Er ist seit 2010 bei Kearney und hat einen Master of Business Administration.

Dr. Christof Ledermann, 44, ist spezialisiert auf Transformationsprojekte in der Energiebranche. Seine Schwerpunkte sind Strategie- und Organisationsprojekte sowie Wachstums- und Effizienzprogramme für internationale Energiekonzerne als auch regionale und kommunale Energieversorger. Er ist seit 2006 bei Kearney und hat einem Master als Maschineningenieur und ist PhD der technischen Wissenschaften.

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten

/pj

 

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf CONSULTING.de