ANZEIGE

WINGS-Fernstudium – MBA Business Consulting Mehr Wissen für die Beratung – MBA im Fernstudium

Dr. Jörg Wildgruber, Mitglied im Aufsichtsrat der ING Deutschland, bildet Consultants im berufsbegleitenden Studiengang MBA Business Consulting aus. "Unternehmenserfolg entsteht nicht von alleine, sondern muss immer wieder professionell erarbeitet werden. Schnelle und treffsichere Analysen, intelligente und zielführende Konzeption und konsequente Umsetzung sind der Schlüssel zum Erfolg." Lesen Sie mehr über den Studiengang.

Gerade in Zeiten hoher Veränderung kommt es darauf an, sich durch (Mehr-)Wissen und Solidität im Markt abzugrenzen. "Unternehmenserfolg entsteht nicht von alleine, sondern muss immer wieder professionell erarbeitet werden. Das berufsbegleitende MBA-Studium Business Consulting vermittelt die hierfür nötigen Fähigkeiten. Schnelle und treffsichere Analysen, intelligente und zielführende Konzeption und konsequente Umsetzung sind der Schlüssel zum Erfolg." sagt Dr. Jörg Wildgruber, Mitglied im Aufsichtsrat der ING Deutschland und Dozent bei WINGS-Fernstudium. Denn: Ob es nun um digitale Transformation, strategische Akquisitionen oder agiles Management geht – aktuelle betriebswirtschaftliche Themen flexibel zugänglich und Gelerntes unmittelbar anwendbar machen, das ist es, was sich Profis von einem berufsbegleitenden Bildungsangebot wünschen.

Consultingansatz mit hohem Praxisbezug

Nach dem Vorbild amerikanischer Business Schools beruht der MBA Business Consulting im Wesentlichen auf aktuellen Praxisfällen, die in interdiziplinären Gruppen bearbeitet werden.

Das Wissen erlernen die Fernstudierenden bei der Beschäftigung mit fachlichen Meilensteinen im Lebenszyklus von Unternehmen und mit Arbeitsweisen und -methoden, die wertschöpfende Veränderungsprozesse erst ermöglichen.

Eine Praxis, bei der moderne BWL mit Methoden des Projekt- und Chance-Management sowie agiler Organisationsformen kombiniert werden. Andere wichtige Merkmale seien der Fokus auf einschneidende Entwicklungen eines Unternehmens wie Gründung, Digitalisierung, Restrukturierung und M&A aber auch der klare Consultingansatz. Diese und weitere Schlüsselkompetenzen vermittelt aktiven und angehenden internen und externen Beratern, der berufsbegleitende MBA. Denn hochaktuelle Methodik und die Fähigkeit, den professionellen Blickwinkel ändern zu können, sind Grundvoraussetzungen für die optimale Bewältigung von Herausforderungen jedes Unternehmens wie dem Digitalen Wandel, Krisen oder Wachstumsschwächen.

MBA - der Goldstandard in der Ausbildung

Professoren verschiedener Hochschulen sowie erfahrene Dozenten aus der Consulting Branche leiten die Lehrveranstaltungen und begleiten die Studierenden in wöchentlichen Online-Tutorien sowie live den Praxisseminaren vor Ort. Nach vier Semestern verleiht die staatliche Hochschule Wismar den international anerkannten Hochschulabschluss "Master of Business Administration (MBA)" - der Goldstandard in der Ausbildung. Seit dem Studienstart 2005 haben mehr als 640 interne und externe Consultants den MBA Business Consulting erfolgreich absolviert. Zu ihren Arbeitgebern zählen Unternehmen wie die Deutsche Bank, Deutsche Bahn, Dräger, KPMG sowie zahlreiche Mittelstandsunternehmen aus diversen Branchen.

Der Studienstart ist jederzeit möglich. Weitere Infos zum MBA-Studium unter www.wings.de/consulting

 

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten
 

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf CONSULTING.de