Neuer Deutschland-Chef bei BCG Michael Brigl folgt auf Matthias Tauber bei BCG

Michael Brigl wird neuer Deutschland-Chef der Boston Consulting Group. Der 47-jährige Private Equity-Experte folgt auf Matthias Tauber, der zukünftig als Verantwortlicher für Europa, Südamerika, Afrika und Middle East agieren wird.

Neuer Chef von BCG Deutschland: Michael Brigl (Foto: BCG)

Die Boston Consulting Group stellt personelle Weichen in Deutschland: Ab Anfang 2022 wird Michael Brigl Nachfolger von Matthias Tauber, der mit Beginn des neuen Jahres internationale Aufgaben für die Gruppe übernehmen wird. Neben dem Deutschland-Geschäft wird Michael Brigl außerdem auch die Länder Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn verantworten.

Lt. dem Manager Magazin hätte es bei BCG durchaus den Gedanken gegeben, das Amt des Deutschlandchefs erstmals mit einer Frau zu besetzen. So hätte es mit Judith Wallenstein, Managing Director & Senior Partner bei BCG, eine mögliche Top-Kandidatin gegeben.

Brigl (47) ist seit 2005 bei BCG, startete seine Karriere aber zunächst bei PwC in London. 2013 wurde er zum Partner bei BCG ernannt, 2020 dann zum Senior Partner. Seit 2015 ist er im globalen Leadership Team des Geschäftsbereichs „Principal Investors und Private Equity“ und seit 2018 verantwortlich für das Geschäft mit institutionellen Investoren und Private Equity in Europa. Er hält ein Diplom in Betriebswirtschaft der Universität Regensburg sowie einen MBA der IESE Business School in Barcelona und der CEIBS, China Europe International Business School in Shanghai.

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten
 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

The Boston Consulting Group

München

The Boston Consulting Group

12.000

Die The Boston Consulting Group (BCG) ist eine weltweit operierende Unternehmensberatung und wurde im Jahr 1963 gegründet. BCG ist…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf CONSULTING.de