Personalie Neue Partner bei Bain & Company

Die Unternehmensberatung Bain & Company hat zum Start des neuen Jahres ihr Führungsteam in Deutschland und der Schweiz um sieben neue Partner erweitert. Weltweit hat Bain zum Jahreswechsel insgesamt 78 neue Partnerinnen und Partner an 33 Standorten ernannt.

Neue Partner*innen bei Bain

Sechs der Sieben neuen Partnerinnen und Partner von Bain & Company (von oben links nach unten rechts: Neil Malik, Claudia Kobler, Stefanie Jacobsen, Markus Trautwein, Ronny Wittig und Dominik Foucar. Nicht zu sehen: Björn Noack)

Neue Köpfe bei Bain

Dominik Foucar ist seit 2018 bei Bain in München tätig und ist Teil der Praxisgruppe Automobilindustrie und Mobilität. Er berät zu Kosten- und Unternehmenstrans­formationen sowie Programmen zur strategischen Neuausrichtung. Zuvor war er bei Kearney unter anderem als Senior Consultant tätig.

Die 32-jährige Stefanie Jacobsen ist 2012 bei Bain gestartet. Sie unterstützt vom Standort Berlin aus vor allem Banken bei der digitalen Transformation und der Neu­aufstellung ihrer Vertriebskanäle. Sie absolvierte ihren Masterabschluss in International Business an der HEC Paris.

Claudia Kobler begann ebenfalls 2012 bei Bain. Die 33-Jährige ist Teil der Praxisgruppen Private Equity sowie Finanzdienstleistungen mit Schwerpunkt auf dem Bankensektor. Kobler hat einen Master in Banking & Finance sowie einen CEMS-Master in International Management.

Neil Malik ist fokussiert auf den Maschinen- und Anlagenbau sowie Infrastruktur und Bauwirtschaft. Der 34-Jährige berät insbesondere bei Unternehmens­strategie, M&A, Leistungsverbesserung und Post-Merger-Integration. Malik hat neben einem MBA einen Master in Management, Technologie und Ökonomie.

Björn Noack arbeitet seit 2018 bei Bain in München. Er ist wie Neil Malik Teil der Praxisgruppe Industriegüter und -services. Der Beratungsschwerpunkt des 42-Jährigen liegt in der Automobilindustrie, im Mobilitätssektor sowie im Maschinenbau. Noack war von 2008 bis 2016 Principle der Boston Consuling Group und 2016 bis 2018 Head of Sales & Marketing Audi Sport bei der Audi AG.

Markus Trautwein ist seit 2010 bei Bain in Zürich tätig. Im Fokus des 39-Jährigen stehen Full-Potential-Transformationsprogramme, Advanced-Analytics-Strategien sowie Digitalisierung insbesondere bei Krankenversicherungen und Healthcare-Anbietern.

Ronny Wittig arbeitet seit 2011 bei Bain in Frankfurt am Main. Er ist Mitglied der Praxisgruppen Private Equity sowie Finanzdienstleistungen. Der 32-Jährige verfügt über Erfahrung im Bereich Payments. 

Rekordwachstum

Mit einem signifikanten zweistelligen Wachstum 2021 lag die Unternehmensberatung trotz der Pandemielage weit über dem Branchenschnitt. "An dieser Erfolgsstory hat unser gesamtes Team mitgeschrieben", so Bain-Deutschlandchef Walter Sinn.

CONSULTING.aktuell: der Newsletter der Consultingbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 4.000 Abonnenten
 

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf CONSULTING.de

Editors Choice

alle anzeigen
Bitte warten, Verarbeitung läuft ...