ANZEIGE

Die nächste Generation der Unternehmenslösungen NEXT ONE: Wie Weltmarktführer vorne bleiben

Die Gestaltung der Unternehmensplattform hat großen Einfluss auf die Vormachtstellung im Markt. Eine zunehmend instabile Welt und die digitale Transformation verändern das Zielbild der Unternehmen. Management und IT-Abteilungen stehen unter Druck, eine neue Generation von Unternehmenslösungen zu schaffen. Die hybride Architektur der Zukunft muss eine verlässliche globale Steuerung mit Innovation, neuen Freiheitsgraden und Agilität verbinden. Neue Fähigkeiten, neue Denkweisen, vor allem aber die Unternehmenskultur ist gefordert.

Managing Board NEXT ONE (Bild: cbs)

v.l.n.r. Die cbs Geschäftsführer Stefan Risse, Rainer Wittwen (CEO), Holger Scheel (Bild: cbs)

„Europas Topunternehmen stehen gut da im globalen Wettbewerb. Diese Weltmarktführer definieren sich über Exzellenz. Ihr Erfolg basiert auf einer Reihe von spezifischen Eigenschaften. Produktqualität steht dabei an allererster Stelle“, so cbs-Geschäftsführer Stefan Risse. Sie streben nach Wachstum in einer wohldefinierten Nische, um dort weltweit die Besten zu sein. Sie sind hochinnovativ, auf allen wichtigen Märkten aktiv und global präsent.

Aber: Das Wachstum hatte seine Tücken. Wie lässt sich der komplexe Tanker steuern? Wie die Expansion der Marktaktivitäten rund um den Globus in den Griff bekommen?

Plattform für globale Governance

Gerade in Zeiten einer Um- und Neuordnung des globalen Wirtschaftslebens wird die Fähigkeit, internationales Geschäft über ein robustes globales Steuerungsmodell mit hoher Transparenz, einheitlichen Geschäftsprozessen und harmonisierten Daten unternehmensweit effizient betreiben zu können, im Wettbewerb den Unterschied machen. „Eine starke Unternehmensplattform ist die Voraussetzung für übergreifende Governance in Krisen- wie in Wachstumssituationen. Sie ermöglicht gezieltes Handeln und den schnellen Durchgriff auf die weltweite Organisation, die kontrollierte Beschleunigung wie die Richtungsänderung, aber auch den sicheren Absprung in neue Geschäftsmodelle. Das ist unverzichtbar – aber angesichts der neuen Qualität der Herausforderungen an die Unternehmensführung nicht mehr genug,“ weiß Rainer Wittwen, CEO von cbs.

Hybride Business-Architektur

Das qualitativ Neue ist die Digitale Transformation: sie gilt es zu meistern. Neue Geschäftsmodelle sind zu integrieren. Neue digitale Assets müssen aufgebaut werden. Das Zielbild verändert sich.

So wie die Unternehmensplattform an Ausdehnung gewinnt, müssen auch die Unternehmen ihren Wirkungskreis erweitern. Es geht um die Resilienz und Wandlungsfähigkeit als einer der Schlüsseleigenschaften von Weltmarktführern. cbs-Geschäftsführer Holger Scheel: „Die Kunden müssen sich in einem nie dagewesenen Spagat beweisen und die neue Bimodalität als permanenten Prozess nicht nur in der IT, sondern in allen betroffenen Unternehmensbereichen bewältigen. Auf der einen Seite heißt es, im kontrollierten Modus der globalen Steuerung und operationalen Exzellenz weiterzugehen, zugleich aber mit kreativer Energie, hohem Freiheitsgrad und agilen Vorgehensweisen neue Wege zu beschreiten.”

NEXT ONE  Zielbild der nächsten Generation

Die gute Nachricht: Die NEXT ONE, das Zielbild der nächsten Generation der Unternehmenslösungen, lässt sich konkret beschreiben. Bei aller Ungleichheit der Reifgrade der Softwarelösungen und Roadmaps, kann die neue Unternehmensplattform schon heute mit einem verlässlichen Plan gebaut werden. Auch der Weg dorthin lässt sich, mit der richtigen Philosophie, Methodik und Technologie, erfolgreich beschreiten; dies belegen Leuchtturmprojekte im SAP-Umfeld eindrucksvoll.

Einmal mehr helfen kombinierte Fähigkeiten, die auf der Höhe des Kundenproblems ansiedeln und Lösungen nicht nur konzipieren, sondern durchgängig betrachten und mit real existierender Software nachweislich auch schaffen können. Weltmarktführer, die mit ihrer Lösungsplattform in der digitalen Transformation vorne bleiben wollen, brauchen Berater auf Augenhöhe, die die richtige Denkweise mitbringen, um die nächste Lösungsgeneration mit schneller Wertschöpfung in der passenden Schrittfolge liefern zu können.

Leidenschaft, Mut und Innovationsgeist sind gefragt – es gilt, die ureigenen Stärken von Weltmarktführern zu aktivieren und in die Sphäre der Unternehmenslösungen zu tragen. „Warum nicht auch hier die eigenen Ansprüche heben und zum Vorzeigeunternehmen der nächsten Generation der Unternehmenslösungen werden? Gelingt das, steigen die Chancen, dass die Weltmarktführer auch auf Dauer da bleiben, wo sie auf Grund ihrer Ambition hingehören: ganz oben“, so Holger Scheel.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

PREMIUM

cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH

Heidelberg

cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH

(Stand 05/2022) 1.000

cbs ist der Berater der Weltmarktführer. Wir arbeiten für die beeindruckendsten Unternehmen der Welt: Hochinnovative…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf CONSULTING.de