Oliver Wyman mit neuer Partnerin in Financial Services

Tanja Birkholz verstärkt ab sofort als Partnerin den Financial Services-Bereich der Strategieberatung Oliver Wyman. Birkholz kommt von der Commerzbank, wo sie verschiedene Funktionen im Top Management inne hatte.

Oliver Wyman, Tanja Birkholz (Bild: Oliver Wyman)

Oliver Wyman, Tanja Birkholz (Bild: Oliver Wyman)

Tanja Birkholz wird bei Oliver Wyman hauptsächlich im Bereich Finance & Risk tätig sein. Das Beratungsunternehmen will seine bestehende Kompetenz in Financial Services weiter ausbauen und den eigenen Wachstumskurs vorantreiben. Bei der Commerzbank hat Birkholz Erfahrungen in verschiedenen Stationen im Kreditrisikomanagement gesammelt. Danach verantwortete sie die konzernweite Ressourcensteuerung und -allokation. Anschließend wurde Birkholz zur Konzernleiterin für die gruppenweite Risikostrategie sowie die Steuerung der Markt- und Operationellen Risiken ernannt.

Dann wurde sie Bereichsvorständin Group Finance Architecture und war in dieser Funktion für die Neuausrichtung des Finanzbereichs verantwortlich. Vor ihrem Wechsel zu Oliver Wyman war sie als Bereichsvorständin Group Investor & Credit Agency Relations neben der Kommunikationsstrategie mit dem Kapitalmarkt unter anderem auch für die Quartalsberichterstattung verantwortlich. Birkholz studierte Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen und der London School of Economics (LSE). Zusätzlich erwarb sie berufsbegleitend die Qualifikation zum Chartered Financial Analyst (CFA) und zum Financial Risk Manager (FRM).

io

 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

Oliver Wyman GmbH

Frankfurt am Main

Oliver Wyman GmbH

>3000

Die Oliver Wyman GmbH ist eine Tochtergesellschaft von Marsh & McLennan Companies, einem globalen Netzwerk von…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf CONSULTING.de