Strategische Beratung


Strategische Beratung oder auch Strategieberatung ist ein Teil- beziehungsweise Spezialgebiet der klassischen Unternehmensberatung. Inhalt der Beratung ist zumeist die Unterstützung eines Unternehmens, eines Konzerns oder einer Organisation in Fragen der strategischen Ausrichtung. Es handelt sich dabei immer um einen Prozess, zu dem sowohl Analyse, als auch Interpretation und nicht zuletzt auch die Möglichkeit einer kreativen und effizienten Gestaltung der Maßnahmen gehören. Zusätzlich zur Entwicklung geht es in der strategischen Beratung immer auch um die Implementierung des erarbeiteten Konzepts in die bereits bestehende Unternehmensstruktur.

[Edit]1 In der strategischen Beratung sind zwei Perspektiven wichtig

Grundsätzlich unterscheidet man zwei zu betrachtende Perspektiven. Zum einen ist dies die Erwartung des Unternehmens in Bezug auf die sich veränderten Rahmenbedingungen wie beispielsweise Technologien, Märkte oder auch Gesetze. Zum anderen geht es in der strategischen Beratung auch um die jeweilige Zielsetzung eines Unternehmens, zu dem unter anderem ein Fortbestand, die Festigung bestimmter Marktpositionen oder aber auch der Blick auf mögliche Kapitalrendite gehören können. Man unterscheidet darunter zudem nach Unternehmensstrategie, Geschäftsstrategie sowie funktionaler Strategie. Zu den typischen Aufgabenfeldern der strategischen Beratung gehören unter anderem die Überprüfung, Weiterentwicklung sowie Neuentwicklung von Zielrichtungen, Konzepten und Maßnahmen zur Verbesserung und Ausgestaltung eines Geschäftsmodells.

[Edit]2 Strategieberatung: Überprüfung, Anpassung, Neuausrichtung

Die Überprüfung umfasst dabei vor allen Dingen die Betrachtung der aktuellen Position, die ihrerseits immer auch eine strategische ist, auf welcher das Unternehmen seine relevanten Entscheidungen trifft. Wird eine Position be- oder unbewusst gewählt, stellt sich damit nicht zwangsweise eine Optimum in der Entwicklung und Positionierung auf dem Markt ein. Die Analyse eben dieser Position ist dabei Aufgabe der strategischen Beratung. Anlässe können unter anderem negative Entwicklungen, die Neuausrichtung des Unternehmens oder einzelner Unternehmenszweige sein. Des Weiteren beschäftigt sich die Strategieberatung mit dem darauf anschließenden Anpassungsprozess. Dieser kann auf der Überprüfung, also der Analyse beruhen, oder aber durch externe wie auch interne Veränderungen notwendig geworden sein. Als Beispiele seien hier ein sich veränderndes Zinsniveau, eine Neuausrichtung des Vertriebs oder auch die Erfindung neuartiger Technologien zu nennen. Zuletzt besteht dann immer noch die Möglichkeit einer strategischen Neuausrichtung. Die Notwendigkeit für eben solche treffen Consultants aus der Strategieberatung insbesondere dann, wenn ein Unternehmen neu gegründet, fusioniert oder akquiriert wird oder es zu einem Eigentümerwechsel kommt. Eine Neudefinition der Ausrichtung ist dann Aufgabe der Strategieberatung.


Aktuelles aus der Consulting-Branche
Deutsche Führungsriege wird erweitert

Zwei neue Partner bei BearingPoint

Olaf Remmler (li.), Reinhard Geigenfeld (Bild: BearingPoint)

20.04.2018 - Die Management- und Technologieberatung BearingPoint beruft für ihre Segmente Utilities sowie Government & Defense Olaf Remmler und Reinhard Geigenfeind in die deutsche Partnerschaft. weiterlesen

 
Tata Consultancy Services

Tata auf Dreijahres-Hoch

19.04.2018 - Das indische IT-Beratungsunternehmen Tata Consultancy Services (TCS) hat seine Geschäftszahlen für das vergangene Geschäftsjahr (bis 31. März 2018) veröffentlicht. Der Umsatz wuchs um 8,6 Prozent auf... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.