"Als Coach konzentriere ich mich auf Führung und Veränderung."

Sven Krüger, adesso

Sven Krüger ist der frischgebackene CMO bei adesso. Wir sprachen mit ihm u.a. über seine neuen Aufgaben, worauf er sich besonders freut und wohin die Reise für das adesso-Marketing geht.

IV Krueger Adesso Coach Beitrag (Bild: Adesso)

Zunächst einmal Glückwunsch zu Ihrer neuen Position. Wo haben Sie Ihren ersten Arbeitstag verbracht: im Homeoffice oder in der Zentrale?

Sven Krüger: Vielen Dank. Der erste Tag gehörte dem Willkommen und Onboarding. Normalerweise ist das bei adesso eine zweitägige Präsenzveranstaltung, ideal zum Networken. Pandemiebedingt findet das derzeit online statt. Mit mir zusammen sind über 100 weitere „adessi“ an Bord gekommen und wir hatten einen dicht gepackten informativen und unterhaltsamen Tag. Trotz vieler Stunden Screentime verging die Zeit wie im Flug. Ich arbeite von Berlin aus, werde aber, sobald wieder mehr Menschen in die Büros zurückkehren, auch regelmäßig in der Zentrale in Dortmund sein, wo der Großteil des Marketing-Teams ist.

Welche Aufgaben erwarten Sie als CMO bei adesso? Was wird Ihre erste Amtshandlung?

Sven Krüger: Für adesso geht es darum, das rasante Wachstum und die sich entsprechend entwickelnde Marktposition in Deutschland und Europa mit einer angemessenen Marketing-Kommunikation zu begleiten und zu unterstützen. Dazu gehört unter anderem ein fundierter Aufbau der Dachmarke, die Neuausrichtung der Kommunikation auf die strategischen Wachstumsfelder und einige weitere strukturelle Veränderungen.

Worauf freuen Sie sich besonders?

Sven Krüger: Ganz klar auf die Menschen bei adesso und die gemeinsame Entwicklung, die vor uns liegt. Ich bin überzeugt, dass von diesem Unternehmen noch viel zu erwarten ist. Im kommenden Jahr feiern wir 25 Jahre adesso und blicken zuversichtlich in die Zukunft.

Inwiefern wird sich Ihre neue Position von Ihrer alten bei T-Systems unterscheiden? Und was hat Sie zu adesso getrieben?

Sven Krüger: Bei T-Systems habe ich als CMO eine große Organisation und ein erfahrenes Team übernommen. Es ging um die Etablierung von Content- und Digital-Marketing, agile Zusammenarbeit sowie Zentralisierung. Die Marke profitiert dort massiv von den Abstrahleffekten der Telekom. Bei adesso steht der Wechsel von einer kommunikativen Dienstleistungseinheit zu einem schlagkräftigen Marketing an. Der Markenaufbau befindet sich noch am Anfang. Wesentliche Aufgaben sind die richtige Positionierung bei Kunden und Partnern und – quasi als Voraussetzung dafür – das Schaffen einer klaren Identifikation nach innen. Ich habe nicht nach einer solchen Aufgabe gesucht, aber nach zwei intensiven Gesprächen und etwas persönlicher Beschäftigung mit adesso war schnell klar, dass wir sehr gut zueinander passen.

Sie bringen bereits einige Erfahrung im Bereich B2B-Marketing und Digitale Transformation mit. Inwiefern ist der neue Job eine Herausforderung für Sie? Was steht auf Ihrer Agenda? Wohin geht die Reise für das adesso-Marketing?

Sven Krüger: Jede Veränderung ist eine Herausforderung. adesso wächst mit sehr hoher Geschwindigkeit, sowohl bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, als auch im Umsatz. Das Wachstum wird überproportional international sein. Es gibt viele Töchter und erfolgreich unabhängig agierende Einheiten. Aus Kundensicht ist das manchmal unübersichtlich und auch aus der Innensicht können wir vieles noch besser koordinieren und planen. Wir müssen für mehr Sichtbarkeit und die Kommunikation klarer Vorteile sorgen.
adesso hat einen einzigartigen Spirit in der Zusammenarbeit und Kundenorientierung. Das gilt es im Kern zu bewahren und in einer Organisation zu skalieren, die sich in zwei Jahren fast verdoppelt hat. Unser Kerngeschäft ist Software-Entwicklung: Wir haben spannende Kunden und unendlich viele Ideen. Der Markt ist dynamisch und das Innovationstempo ist hoch. adesso ist ein Unternehmen, das auch einfach mal etwas macht, weil wir denken, es sei sinnvoll. So sind beispielsweise die Projekte "Mobile Retter", ein System zur Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierung, oder Staige.com, ein KI-gesteuertes Kamerasystem für Live-Übertragungen von Spielen kleiner Sportvereine, entstanden. Also wer weiß, was uns in Zukunft noch alles einfällt. Auch hier muss das Marketing Schritt halten und „last but not least“ ist bei allem Erfolg auch bei adesso der Schritt hin zu bewusster Markenkommunikation etwas Neues und damit ein Lernprozess.

Neben Ihrer Arbeit als CMO sind Sie außerdem als Coach tätig, inwiefern helfen Ihnen Erfahrungen aus diesem Beruf in Ihrer neuen Position?

Sven Krüger: Als Coach konzentriere ich mich auf Führung und Veränderung. Ein Verständnis systemischer Zusammenhänge, gut zuhören können und etwas Erfahrung im Erkennen der Motivationen anderer sind immer hilfreich. Dazu ist vielleicht kein Coaching-Zertifikat notwendig, Zusammenarbeit ist aber in erster Linie Kommunikation, und Führung ist vor allem konkretes Verhalten in Konfliktsituationen. Ich bin sicher, dass mir meine Ausbildung und meine Erfahrung hier im Alltag und in der neuen Funktion helfen. 

Über den Interviewten:

Sven Krüger, CMO - Adesso (Bild: Adesso)

Sven Krüger, CMO bei adesso (Bild: Julia Saslawski)

Sven Krüger, 51, ist Chief Marketing Officer (CMO) bei der adesso SE. Bis Anfang 2019 war Krüger in verschiedenen Managementpositionen im Marketing von T-Systems International, zuletzt als Chief Marketing Officer, tätig. In den letzten zweieinhalb Jahren hat er Unternehmen und Führungskräfte im Bereich der Digitalen Transformation unterstützt sowie Workshops und Online-Fortbildungsprogramme im Bereich Digitale Kompetenz und Digital Leadership entwickelt und angeboten.

Der Newsletter der Consultingbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin