"Wir sehen eine Organisation als soziales System"

GPTW®-Gewinner PRAXISFELD

PRAXISFELD blickt auf eine 25-jährige Geschichte zurück und ist stolz auf das, was erreicht wurde. Wie es gelingen kann, dauerhaft ein guter Arbeitgeber zu sein und welche Rolle dabei Hochseilgärten spielen, erläutert im Interview die Stellvertretende Geschäftsführerin Bettina Wagner.

Bettina Wagner, Stellv. Geschäftsführerin PRAXISFELD

CONSULTING.de: Frau Wagner, PRAXISFELD steht nicht zum ersten Mal auf der Gewinnerliste von Great Place to Work, wie bleibt man nachhaltig ein Unternehmen, dessen Mitarbeiterkultur die Mitarbeiter schätzen?

Wagner: Indem man eine ausgewogene Mischung aus Bewahrung und Agilität in der Gestaltung der Unternehmenskultur praktiziert. Prozesse und Herangehensweisen die sich bewährt haben, sollten beibehalten werden und gleichzeitig der Blick offen bleiben, um Anpassungsnotwendigkeiten zu erkennen und anzugehen. Für Führungskräfte ist das eine wichtige Aufgabe, diese Rahmenbedingungen aufrecht zu erhalten und zu erkennen, was man noch besser machen kann. In unserem Unternehmen hat sich dafür zum Beispiel die Reflexion der Ergebnisse des Wettbewerbs mit dem gesamten Team als wichtiges Instrument herausgestellt.

CONSULTING.de: Der Schwerpunkt Ihrer Firma liegt in der Organisationsberatung, da geht es oft auch um das Thema Mitarbeiterführung. Wie profitieren Ihre Kunden von Erkenntnissen, die man im eigenen Haus gesammelt hat?

Wagner: Mitarbeiterführung ist zwar ein Teil von Organisationsberatung, aber nur ein sehr kleiner Ausschnitt unserer Arbeit. Wir vertreten einen organisationalen Ansatz in unserer Beratungsarbeit, bei dem die Organisation als Ganzes gesehen wird, als soziales System. Die Mitarbeiter sind ein Teil dieses Systems und können nicht losgelöst vom Ganzen betrachtet werden. Genau diesen Ansatz wenden wir auch für uns selbst an. Dazu gehört z.B. die soeben erwähnte Reflexionsarbeit, die wir entsprechend nicht nur mit unseren Kunden machen, sondern auch mit uns. Im Grunde wird alles, was wir in unserer Beratungsarbeit anwenden zuvor im eigenen Haus getestet und auf Praxistauglichkeit geprüft.

CONSULTING.de: Gerade in den früheren Jahren von PRAXISFELD spielten Hochseilgärten eine wichtige Rolle, warum?

Wagner: Unser damaliger Arbeitsschwerpunkt lag im Bereich Teamentwicklung. Da ging es um Themen wie Zusammenhalt im Team und die Erweiterung der persönlichen Komfortzone. In einem ungewohnten Kontext wie dem Hochseilgarten kann man als Team schneller zusammenrücken. Entscheidend war dabei die anschließende Betrachtung der gemeinsam gemachten Erlebnisse und der Transfer der daraus gezogenen Erkenntnisse in den Arbeitsalltag. Es wurde verglichen, was die Erlebnisse mit der konkreten Arbeitssituation gemeinsam haben und welche Verhaltensweisen man z.B. wiedererkennt. Dieses Reflektieren hat den eigentlichen Erfolg dieser Arbeit im Hochseilgarten ausgemacht. Heute sind wir aber weg davon, weil diese Events zu kurz greifen und nicht nachhaltig genug sind. Damit wären wir wieder beim organisationalen Ansatz, der allumfassender ist. Der Einsatz von analogen Methoden in einem größer angelegten Prozess kann dennoch punktuell sinnvoll sein.

CONSULTING.de: Es fällt auf, dass Sie sich auf Ihrer Homepage sehr zurückhaltend geben, was ihr Arbeitgeberimage betrifft. Andere Beratungen loben sich in den höchsten Tönen selbst, warum dieses Understatement? Auf Bewerber könnten die Jobseiten doch etwas zu nüchtern wirken, oder ist das Absicht? 

Wagner: Unsere Auszeichnung als Great Place to Work haben wir ganzjährig prominent auf der Startseite stehen, damit halten wir also nicht hinter dem Berg. Ansonsten gebe ich Ihnen Recht, dass unsere Jobseite eher spartanisch ist. Das hat mehrere Gründe: Zum einen benötigen wir derzeit keine Initiativbewerbungen, da wir mit unseren jetzigen Mitarbeitern gut aufgestellt sind. Zum anderen laufen im Hintergrund bereits Vorbereitungen für umfassende Inhaltsänderungen auf der Website. Von daher wird das erst mal noch so bleiben. Aber ja, da ist noch Luft nach oben.

CONSULTING.de: Vielen Dank!

Das Team von PRAXISFELD



Das Interview führte Tilman Strobel

Veröffentlicht am: 12.04.2018

 

Beste Arbeitgeber im Consulting 2018
Great Place to Work® Deutschland

Beste Arbeitgeber in der Consulting-Branche ausgezeichnet

Great Place to Work® Deutschland

05.05.2018 - Das Forschungsinstitut Great Place to Work hat in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) und dem Beratungsportal Consulting.de bereits zum zweiten Mal besonders gute und... weiterlesen

 
GPTW®-Gewinner h&z Unternehmensberatung AG

"Echte Charaktere mit wachem Geist"

Dr. Guido Olschewski, h&z

04.05.2018 - Wie eine "Beratung mit Hirn, Herz und Hand" arbeitet und wie man seine Leute dazu bringt, diesem Anspruch gerecht zu werden, verriet uns Dr. Guido Olschewski im Interview. Er ist beim Münchener... weiterlesen

 
GPTW®-Gewinner Cintellic Consulting Group

"Wirksamkeit und Wachstum"

Dr. Jörg Reinnarth, Geschäftsführer Cintellic

26.04.2018 - Cintellic-Geschäftsführer Dr. Jörg Reinnarth erklärt im Interview, was horizontale und vertikale Beförderungen sind, wie der Austausch im Team der Bonner funktioniert und was alles passiert, bevor... weiterlesen

 
GPTW-Gewinner BBHT Beratungsgsgesellschaft

"Jeder hat die Verantwortung für das Wohlbefinden des Anderen"

Daniel Beckmann, BBHT Beratungsgesellschaft

12.04.2018 - Daniel Beckmann ist Mitgründer und Gesellschafter der BBHT Beratungsgesellschaft. Seine Schwerpunkte sind das agile Projektmanagement, Geschäftsprozess- und Anforderungsmanagement, sowie Schulungen.... weiterlesen

 
GPTW-Gewinner Greenlight Consulting GmbH

"Nur wer wertgeschätzt wird, kann Spitzenleistungen bringen"

Geschäftsführer Frank Zappe (Bild: Greenlight Consulting)

09.04.2018 - Die Greenlight Consulting GmbH gehört einmal mehr zu den besten Arbeitgebern des Great Place To Work®-Wettbewerbs. Was sein Unternehmen ausmacht und warum die eigenen Mitarbeiter die besten neuen... weiterlesen

 
GPTW-Gewinner ADWEKO Consulting GmbH

"Mit einem Firmenwagen lockt man niemanden mehr"

Geschäftsführer Dino Hartmann (Bild: ADWEKO)

09.04.2018 - Die ADWEKO Consulting GmbH hat es unter die Gewinner des Arbeitgeberwettbewerbs Great Place To Work® geschafft. Geschäftsführer Dino Hartmann hat uns im Interview verraten, warum Familie für seine... weiterlesen

 
GPTW®-Gewinner Baringa

"Der 'Cultural Fit' ist genau so wichtig wie der Lebenslauf"

Oliver Schlicht, Partner des deutschen Büros bei Baringa (Bild: Baringa)

09.04.2018 - Baringa Partners gehört zum wiederholten Male zu den Gewinnern des Arbeitgeberwettbewerbs Great Place To Work®. Oliver Schicht, Partner bei Baringa, stellt das Unternehmen im Interview vor und erklärt... weiterlesen

 
GPTW®-Gewinner HRpepper

"Im Zweifel wissen wir es auch nicht besser als der Kunde"

Managing Partner Matthias Meifert (Bild HRpepper)

09.04.2018 - HRpepper gehört zu den Gewinnern des Arbeitgeberwettbewebs Great Place To Work®. Managing Partner Matthias Meifert erklärt im Interview, warum "die Peppers" auf Dienstwagen und Boni verzichten, und... weiterlesen

 
GPTW®-Gewinner Kemény Boehme & Company

"Ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität spielt heute eine große Rolle"

Geschäftsführer Stefan Kemény (Bild: KBC)

09.04.2018 - Die Münchner Unternehmensberatung Kemény Boehme & Company gehört zu den Gewinnern des Great Place To Work®-Wettbewerbs für Arbeitgeber. Geschäftsführer Stefan Kemény erläutert im Interview mit... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.