Unternehmensberatung in der Versicherungswirtschaft

    Unternehmensberatung in der Versicherungswirtschaft (Bild: Rawpixel - fotolia.com)
Versicherungswirtschaft im Wandel: Jonglage fürs Management, Cocktailparty für Consultants?
Prof. Horst Müller-Peters, Herausgeber CONSULTING.de

Editorial von Horst Müller-Peters, Herausgeber CONSULTING.de

Die Versicherungswirtschaft befindet sich zurzeit an einem Wendepunkt. Dafür ist ein hochprozentiger "Cocktail" verantwortlich, dessen wichtigste Zutaten Wettbewerbsdruck, Niedrigzinsumfeld, neue Regulatorik, Digitalisierung und demographische Entwicklung heißen. Während die einzelnen Ingredienzien für manchen Versicherer schon alleine schwer verträglich sind, ist die derzeitig stattfindende gleichzeitige Verabreichung für viele Anbieter kritisch, wenn nicht sogar existenzbedrohend. Für andere Versicherer wiederum resultieren neben Anpassungsdruck auch große Chancen, den eigenen Anteil an einem kaum mehr wachsenden Markt auszubauen.

Ob ein einzelner Anbieter nun zu den Verlierern, Bewältigern oder sogar Gewinnern des Wandels gehört, hängt einerseits von seinem derzeitigen Gesundheitszustand ab – also der "Fitness" in Organisation, Kultur, Finanzen, IT und Kundenstruktur. Vor allem aber ist wichtig, wie schnell und nachhaltig er die weiteren noch anstehenden Herausforderungen erkennt und vor allem auch in Maßnahmen umsetzen kann. Und das ist bei der Masse der kritischen Themen eine Herausforderung, die die Handlungs- und Wandlungsfähigkeit des Managements und der Organisation auf eine ganz besondere Probe stellt. Mancher Versicherungsmanager dürfte sich derzeit fühlen wie ein Jongleur beim chinesischen Staatszirkus, der unzählige Teller zugleich in Schwung halten muss.

Für Unternehmensberater dagegen – einer Profession, die momentan sowieso schon auf der Sonnenseite der Konjunktur steht – klingt das gleiche Szenario zumindest aus wirtschaftlicher Perspektive eher nach einer Cocktailparty. Denn wie immer, wenn Wandel ansteht, neue Kompetenzen gefragt sind oder schlicht zusätzliche Managementkapazität benötigt wird, ist externe Unterstützung gefragt – ein großes Marktpotenzial für die gesamte Zunft.

Unser Themenschwerpunkt "Unternehmensberatung in der Versicherungsbranche" geht dem nach. Welche Rolle spielen Berater für die Branche? Welches sind die wesentlichen aktuellen und kommenden Themen – auf Seiten der Strategie, der Organisation, der IT, der Finanzen, der Unternehmenskultur, der HR und der Marktbearbeitung? Welche Erfahrungen und Erwartungen äußern die Auftraggeber, und welche Entwicklung im Markt erwarten die Berater?

Ich wünsche den Beratern unter den Lesern interessante Einblicke in eine überraschend spannende Branche. Den Versicherern unter Ihnen wünsche ich erkenntnisreiche Einsichten in den Lösungsbeitrag, den spezialisierte Berater hier leisten können. Und beiden Seiten –Jongleur und Partygast – wünsche ich, dass Sie den Cocktail nicht nur verdauen, sondern auch gestärkt aus der Lektüre hervorgehen mögen.

Versicherungswirtschaft im Wandel - aktuelle Herausforderungen

Erhöhter Wettbewerbsdruck, Niedrigzinsumfeld, neue Regulatorik, Digitalisierung, demographische Entwicklung - aktuelle Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft

mehr

Experteninterviews zum Thema
Interview mit Dr. Astrid Stange, AXA

Beratung in der Versicherungswirtschaft: Veränderungsdruck und der relevante Blick von außen

Dr. Astrid Stange, Mitglied im Vorstand der AXA Konzern AG (Bild: AXA)

02.11.2016 - Digitalisierung, Regulierung, neue Konkurrenz durch branchenfremde Player – die Versicherungsbranche muss neue Lösungen für ihr Business finden. Nimmt dadurch die Bedeutung von Unternehmensberatungen zu? Dr. Astrid Stange, Mitglied im Vorstand der AXA Konzern AG und zuvor selbst mehrere Jahre im Consulting tätig, schildert im Gespräch mit CONSULTING.de ihre Erfahrungen. weiterlesen

 
Markus Zimmermann und Rouget Pletziger im Interview

"Die zentrale Herausforderung liegt in der Entwicklung einer konsistenten Digitalisierungsstrategie"

Markus Zimmermann (links) und Rouget Pletziger von Oliver Wyman (Bilder: Oliver Wyman)

08.09.2016 - Die Versicherungsbranche in Deutschland steht unter wachsendem Druck und muss bis zum Jahr 2025 mit harten Einschnitten rechnen, so eine zentrale Erkenntnis aus der Oliver Wyman-Studie "Versicherung 2025 – Ein Zukunftsszenario für die Gewinner von morgen". Worin die Herausforderungen bestehen und wo die Chancen für die Branche liegen, erörtern die beiden Oliver Wyman-Experten... weiterlesen

 
Interview mit Rechtsanwalt Dr. Peter Etzbach

"Die Versicherungsbranche steht M&A-Aktivitäten wieder aufgeschlossener gegenüber"

Dr. Peter Etzbach, Partner der Sozietät Oppenhoff & Partner

29.08.2016 - Dr. Peter Etzbach ist Partner der Sozietät Oppenhoff & Partner und berät schwerpunktmäßig die Versicherungs- und Finanzindustrie. Im Interview mit CONSULTING.de äußert er sich zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Geschäftsmodelle der Versicherer, zu aktuellen juristischen Herausforderungen für die Branche sowie zu Aktivitäten im Bereich Mergers and Acquisitions. weiterlesen

 
HUK-Coburg-Vorstand Klaus-Jürgen Heitmann im Interview

Von neuen Geschäftsmodellen und dem Beratungsbedarf der Versicherer

Klaus-Jürgen Heitmann, Vorstandsmitglied der HUK-Coburg Versicherungsgruppe (Bild: HUK-Coburg)

12.07.2016 - Klaus-Jürgen Heitmann ist seit 2004 Vorstandsmitglied der HUK-COBURG Versicherungsgruppe und verantwortet dort das Geschäftsfeld "Schaden-/Unfallversicherungen". Im Gespräch mit CONSULTING.de äußert er sich zu aktuellen Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft und zu den Anforderungen an einen guten Unternehmensberater. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.