BDU: Branche wieder im Aufwind

Geschäftsklima-Befragung

Im 4. Quartal 2019 hat sich das Geschäftsklima in der Consulting-Branche wieder verbessert. Der Indexanstieg fiel dabei so hoch aus wie seit drei Jahren nicht mehr. In den ersten drei Quartalen des Vorjahres war der Index jeweils gesunken.

Der Trend für die Beraterzunft zeigt wieder nach oben (Bild: Costello77 - AdobeStock)
Der Trend für die Beraterzunft zeigt wieder nach oben (Bild: Costello77 - AdobeStock)

Dies ergibt sich aus den nun vorliegenden Ergebnissen der Geschäftsklima-Befragung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) für das 4. Quartal 2019.

Die erste kleine Konjunkturdelle nach zehn Jahren von Anfang bis Herbst 2019 hat schnell ein Ende gefunden

Der jetzige Indexanstieg um 3,8 Punkte entspricht dem höchsten Anstieg des BDU-Stimmungsbarometers in den vergangenen drei Jahren. Dabei legte der Index der Geschäftsaussichten für die kommenden sechs Monate stärker zu als der Index der aktuellen Geschäftslage. BDU-Präsident Ralf Strehlau: "Die erste kleine Konjunkturdelle nach zehn Jahren von Anfang bis Herbst 2019 hat schnell ein Ende gefunden. Die Unternehmensberatungen gehen optimistisch ins neue Jahr 2020. Besonders die mittelgroßen Marktteilnehmer erwarten im ersten Halbjahr 2020 gute Rahmenbedingungen für weiteres Unternehmenswachstum." 

In sechs von sieben untersuchten Beratungsfeldern hat sich die Stimmung verbessert. Mit der aktuellen Situation sind besonders die Sanierungs- sowie Strategieberater zufrieden, wobei das Geschäftsklima bei den Restrukturierungsexperten im Vergleich zum 3. Quartal um 4 Punkte zurückgegangen ist. Die Geschäftsaussichten in den kommenden sechs Monaten werden besonders von den Outplacementberatern sehr positiv eingeschätzt. 55 Prozent erwarten eine günstigere Entwicklung. Die erkennbare Flaute bei den Personalberaten aus den ersten drei Quartalen 2019 scheint ebenfalls vorbei zu sein. Bei den Geschäftsaussichten überwiegen nun wieder die Optimisten.

Die aktuelle Geschäftssituation bewerten die Consultingfirmen mit einem Umsatz zwischen 1 Million und 10 Millionen Euro besonders positiv. Die Geschäftsprognosen fallen hingegen bei den Unternehmensberatungen in der Größenklasse 10 bis 50 Millionen Euro am Besten aus. Hier fällt der Anteil der Optimisten doppelt so hoch aus wie der Anteil der Pessimisten."

Veröffentlicht am: 16.01.2020

 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Weitere Nachrichten
Studie von Roland Berger

Sensibilität für Umweltthemen erreicht Private Equity-Branche

Ökologische Themen immer wichtiger bei Suche nach Beteiligungen (Bild: Robert Kneschke - Fotolia)

27.02.2020 - Roland Berger hat via Befragung untersucht, welche Aspekte beim Kauf von Unternehmensanteilen wichtiger werden. Eine eindrucksvolle Entwicklung gibt es nach Auswertung der Ergebnisse vor allem bei einem Thema. weiterlesen

 
Bain & Company

Private Equity-Beratung floriert – mehr Partner

Bain & Company

27.02.2020 - Bain & Company möchte die Marktführerschaft in der Beratung von Private-Equity-(PE)-Unternehmen kontinuierlich ausbauen. Dafür wurden seit Mitte 2019 international mehr als 30 neue Partnerinnen und Partner mit PE-Hintergrund ernannt. weiterlesen

 
Studie von Glassdoor

Nach wie vor hohe Gehälter in Finanzbranche – Krisenbanken an der Spitze

Hohe Bankentürme, hohe Gehälter (Bild: Leonhard Niederwimmer - Pixabay)

27.02.2020 - Wer zahlt in der Finanzbranche am meisten? Dieser Frage ist die Job- und Recruiting-Plattform Glassdoor nachgegangen und hat aktuelle Gehaltsinformationen von Berufstätigen aus der Finanzwelt ausgewertet. weiterlesen

 
Personalie

Jochen Schühle ist neuer Chef bei Miebach Consulting

Jochen Schühle

21.02.2020 - Das Logistik- und Supply-Chain-Beratungsunternehmen Miebach Consulting hat mit Jochen Schühle seit dem 1. Februar 2020 einen neuen CEO. Jürgen Hess, der bisherige Geschäftsführer der deutschen Miebach-Gesellschaft, wechselt ab dem 1. April 2020 in die... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.