2018 wird gut, aber nicht gut genug

Roland Berger: Operations-Effizienz-Radar 2018

Gemeinsam mit dem Internationalen Controller Verein (ICV) legen die Berater von Roland Berger einmal pro Jahr den "Operations-Effizienz-Radar" vor. Das Ergebnis der Umfrage im November 2017: Die meisten Manager erwarten zwar eine Fortsetzung des Aufschwungs. Dennoch setzen sie einige Energie in die Verbesserung ihrer Effizienz.

Starkes Wachstum ist nicht automatisch effizient (Bild: Johannes Spreter - fotolia)
Starkes Wachstum ist nicht automatisch effizient (Bild: Johannes Spreter - fotolia)


Der Großteil der Befragten plant, Effizienz-Hebel besser als in den Vorjahren zu nutzen. Im Fokus liegen dabei klassische Effizienz-Themen in der Produktion und im Einkauf. Ziel ist es, ineffizientes Wachstum auszugleichen. 

Künstliche Intelligenz als Chance

Roboterprozessoptimierung und Künstliche Intelligenz, die zum ersten Mal im Rahmen der Studie gesondert ausgewertet wurden, sehen zwei Drittel als Chance ihrer Unternehmen. Für den Bereich "Controlling und Finanzen" sehen 55 Prozent langfristig einen hohen Nutzen durch ihren Einsatz. Hinter dem Bereich "Produktion" rangieren sie damit auf Rang zwei der besten Effizienz-Hebel. Daneben sehen die Studienteilnehmer bei klassischen Effizienzthemen hohes Potenzial.

Für die aktuelle Ausgabe wurden im November 2017 rund 150 Teilnehmer aus Führungspositionen befragt. Eine Zusammenfassung des "Operations-Effizienz-Radar 2018" ist auf www.icv-controlling.com zu finden.

Veröffentlicht am: 01.02.2018

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin