360 Grad für Zentralbanken

BearingPoint gewinnt den Central Banking Awards 2018

BearingPoint hat bei den Central Banking Awards 2018 den Award als "Consultancy and Advisory Provider of the Year (Data and Regulatory Management)" gewonnen. Die Jury zeichnete die Management- und Technologieberatung für seine Marktkenntnisse und die hochwertige Beratung und Betreuung von Zentralbanken und Aufsichtsbehörden aus.

Dr. Robert Wagner, Globaler Leiter Financial Services bei BearingPoint, mit dem Central Banking Award 2018.

Dr. Robert Wagner, Globaler Leiter Financial Services bei BearingPoint, mit dem Central Banking Award 2018.

Das Unternehmen wurde zum einen für seine innovativen Ansätze im Bereich des regulatorischen Reportings, wie zum Beispiel Shared Utilities, prämiert, zum anderen für seine Software Abacus360 Regulator – eine Lösung zur Erfassung, Analyse und Verbreitung aufsichtsrechtlicher und statistischer Daten. Es war die dritte Auszeichnung in Folge. Central Banking verleiht die Awards als Anerkennung von Unternehmen und Einzelpersonen, die besondere Leistungen innerhalb der Central Banking Community erbringen.

Dr. Robert Wagner, Globaler Leiter Financial Services bei BearingPoint, kommentierte: "Die Auszeichnung spiegelt unser Bestreben wider, durch einen kontinuierlichen Dialog mit Aufsichtsbehörden, regulierten Instituten und anderen Stakeholdern die Entwicklungen im regulatorischen Umfeld zum Nutzen aller Beteiligten weiter voranzutreiben." Jürgen Lux, Globaler Leiter Solutions bei BearingPoint, sagte: "Die wiederholte Anerkennung zeigt das kontinuierliche internationale Wachstum des Solutions-Geschäfts von BearingPoint. Unsere RegTech-Einheit hat mit ihren Abacus-Lösungen wesentlich zu diesem Erfolg im Jahr 2017 beigetragen.“

Abacus360 Regulator ist eine integrierte Lösung für Zentralbanken und Aufsichtsbehörden, die eine risikobasierte 360°-Aufsicht ermöglicht. Darüber hinaus unterstützt es die Zentralbanken bei der Erfüllung der neuen Meldepflichten gemäß der AnaCredit-Verordnung – der EZB-Verordnung über die Erhebung granularer Kredit- und Risikodaten, die ab September 2018 zur Anwendung kommt. Abacus360 Regulator ermöglicht nicht nur die Erfassung und Analyse von AnaCredit-relevanten Daten, sondern kann auch erweitert werden, um den Anforderungen der nationalen Kreditregister gerecht zu werden.

Veröffentlicht am: 05.03.2018

 

Weitere Nachrichten
Bitkom-Studie

Recruiting: Suche in sozialen Netzwerken kein Standard

3 von 10 Personalern aus mittelständischen und Großunternehmen geben an nach Mitgliedern zu suchen. ©Syda Productions - fotolia

18.09.2018 - Immer häufiger bekommen Unternehmen auf ihre Stellenanzeigen keine geeigneten Bewerbungen, dennoch machen sich nur die wenigsten Personalabteilungen in sozialen Netzwerken aktiv auf die Suche nach geeigneten Kandidaten. Berücksichtig man die Größe der Unternehmen, hat... weiterlesen

 
Die Lean-Akademie der fischer-Gruppe

Verbesserungsspezialisten

17.09.2018 - Die erfolgreiche Umsetzung von Lean Management in Unternehmen hängt entscheidend davon ab, wie effizient es gelingt, parallel zur erfolgreichen Projekt- und Veränderungsarbeit die erforderlichen Lean-Kompetenzen aufzubauen. Dies erfolgt in der Unternehmensgruppe fischer... weiterlesen

 
Studie von Bain & Company

Fehlende Digital-Strategie

Viele Leuchttürme, aber keine Strategie (Bild: rawpixel, pixabay)

14.09.2018 - Viele Unternehmen überlegen sich, welchen Weg sie in der Digitalisierung gehen möchten. Doch nur fünf Prozent von ihnen erreichen ihre Ziele. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie von Bain & Company. weiterlesen

 
Neuer Geschäftsbereich "Invent"

Capgemini baut sein Digitalgeschäft aus

Spezialisten an einem Tisch (Bild: rawpixel - pixabay)

13.09.2018 - Die Unternehmensberatung Capgemini hat einen neuen Geschäftsbereich. Mit der neuen Unternehmensmarke "Capgemini Invent" sollen diverse Spezialisten zusammengebracht werden. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.