Accenture gibt Übernahmepläne bekannt

Accenture plant die Übernahme des auf den Einzelhandelssektor spezialisierten Beratungshauses Kurt Salmon. Demnach wurde bereits eine entsprechende Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen getroffen.

Da es sich bei Kurt Salmon um eine Tochtergesellschaft der Management Consulting Group handelt, steht der Vollzug der Transaktion allerdings noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Management-Consulting-Group-Aktionäre. Darüber hinaus müssen noch einige weitere übliche Abschlussbestimmungen erfüllt und die regulatorische Genehmigung erteilt werden. Die 260 Mitarbeiter von Kurt Salmon, die von Deutschland, den USA, Großbritannien, Japan und China aus für das Unternehmen tätig sind, werden voraussichtlich in die Einzelhandelspraxis von Accenture Strategy integriert. "Der digitale Wandel zwingt Einzelhandelsunternehmen, ihre gesamten Geschäfts- und Betriebsmodelle neu zu überdenken. Wir erwarten in der Branche daher eine starke Nachfrage nach Strategieberatungsleistungen", erklärt Accenture-Strategy-CEO Mark Knickrehm die Gründe, die aus Unternehmenssicht für eine Übernahme von Kurt Salmon gesprochen haben.

tt

Veröffentlicht am: 04.10.2016

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin