Aktives Krisenmanagement

Neu: "A.T. Kearney Restructuring

A.T. Kearney stellt sich darauf ein, dass künftig wieder mehr Krisenmanagement gefragt ist und erweitert daher sein Angebot. Neu ist die Unit " A.T. Kearney Restructuring", die Firmen aktiv dabei helfen soll, wieder aus Krisen herauszukommen oder gar nicht erst hineinzuschlittern.

 

Ein Netzwerk aus Chief Restructuring Officers, Experten in Digital/IT, Juristen und Wirtschaftsprüfern soll, so der Plan, in akuten Krisen aktiv aushelfen und Unternehmen stabilisieren. Transformationsschritte sollen eingeleitet werden, die Umsetzung soll von innen heraus erfolgen, erklärt A.T. Kearney die Hintergründe für das neue Beratungsmodell.

"Wir sehen bereits jetzt, welche Unternehmen heute noch Rekordjäger sind, aber mittelfristig auf eine Krisensituation zulaufen", warnt Dr. Martin Eisenhut, Partner und Managing Director A.T. Kearney Zentraleuropa. Die Pfeiler des globalen Wachstums seien wackliger, das Produktivitätswachstum liege bereits hinter diesen Wachstumsraten. Auch werde die Niedrigzinsphase ein Ende haben und krisenanfällige Unternehmen vor Liquiditätsprobleme stellen.

Das Beratungsangebot von "A.T. Kearney Restructuring" soll Unternehmen helfen, "über den Tellerrand hinaus zu schauen", um den vollen Mehrwert aus der Restrukturierung zu ziehen.

 

Veröffentlicht am: 05.02.2018

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin