Ana-Christina Grohnert: Wechsel von E&Y zur Allianz

Ana-Christina Grohnert wechselt von Ernst & Young zur Allianz Deutschland AG. Dort tritt sie als Head of HR Operations die Nachfolge von Wolfgang Brezina an.

Allianz Deutschland, Ana-Christina Grohnert (Bild: Allianz SE)

Allianz Deutschland, Ana-Christina Grohnert (Bild: Allianz SE)

Ab 1. Juli 2017 wird Ana-Christina Grohnert bei Allianz Deutschland die Position der Head of HR Operations übernehmen. Zur ihren Aufgaben zählt künftig die Weiterentwicklung der Personalstrategie. Die BaFin muss der Personalie noch zustimmen. Bis dahin widmet sich die 49-Jährige als Generalbevollmächtigte ihren künftigen Aufgaben. Grohnert ist derzeit Partnerin bei Ernst & Young. Am Hamburger Standort der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens hat sie die Positionen Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin inne.

Grohnert ist Diplombetriebswirtin. Nach dem Studium stieg sie bei Preussag ein, anschließend war sie bei der ABB Asset Finance tätig. Ab 2003 arbeitete Grohnert für die DG HYP, 2007 stieg sie bei Ernst & Young als Partnerin ein. Dort ist sie seit 2011 Mitglied im Leadership-Team für die DACH-Region. Zu Ihren Schwerpunkten zählte die Beratung von Finanzdienstleistern und Industrieunternehmen bei Finanzierungen und Risikoabsicherungen. Grohnert fungierte außerdem als Managing Partner Talent. Fragen zur strategischen Organisationsentwicklung und Personalpolitik fielen dabei in ihre Verantwortung, insbesondere die Entwicklung der Arbeitgebermarke. Wolfgang Brezina wechselt zum 1. Juli als Head of HR Operations zur Allianz SE.

Veröffentlicht am: 16.03.2017

 

Weitere Nachrichten
Accenture

Moritz Hagenmüller übernimmt Leitung von Accenture Strategy

Moritz Hagenmüller

21.03.2019 - Dr. Moritz Hagenmüller (44) hat zum 1. März die Leitung des Geschäftsbereichs Accenture Strategy für Deutschland, Österreich, Schweiz und Russland übernommen. Zuvor verantwortete Hagenmüller als Managing Director die Branchengruppe Products bei der Strategieberatung von... weiterlesen

 
Deloitte-Studie

Ökosysteme? Nie gehört!

Bild: ejaugsburg - pixabay.com

18.03.2019 - Laut einer Befragung im deutschen Mittelstand kann eine große Mehr der Unternehmen mit dem Begriff "Ökosystem" nichts anfangen und nur 17 Prozent ist der Begriff geläufig. Und gar bei nur acht Prozent der Unternehmen bildet eine digitale Plattform die Basis eines... weiterlesen

 
Kienbaum-Studie

Gender Pay Gap in Top-Positionen

Gaps bei Löhnen schließen sich sehr langsam (Bild: 089photoshootings - pixabay)

15.03.2019 - Die Personal- und Managementberatung Kienbaum hat in einer aktuellen Studie die Vergütung von männlichen und weiblichen Mitarbeitern analysiert, die sich in möglichst vielen Faktoren wie z.B. Hierarchiestufe, Funktion im Unternehmen oder Seniorität ähnlich sind. Ein... weiterlesen

 
PwC-Studie

Kaum Fortschritte bei der Förderung von Frauen am Arbeitsplatz

(Bild: rawpixel - Pixabay)

13.03.2019 - Deutschland gelingt es nicht, Frauen besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren und Diskriminierung beim Gehalt abzuschaffen, so eine aktuelle Studie von PwC. Frauen verdienen demnach hierzulande im Schnitt immer noch 22 Prozent weniger als Männer. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.