AskBrian kann jetzt auch Bulletpoints selbst formulieren

AskBrian

Das KI Start-up AskBrian erweitert die Fähigkeiten seines virtuellen Assistenten: Die neue Technologie ermöglicht es für jedes Thema oder jede Überschrift die wichtigsten Kernpunkte („Bullets“) zu formulieren und passende Bilder vorzuschlagen.

Ask Brain, bullet points (Bild: Ask Brain)

Der KI-Assistent ist darauf trainiert "Aufzählungspunkte" für eine Kernaussage zu formulieren, die Wissen, Erfahrung und Kreativität kombinieren. (Bild: AskBrian)

AskBrian, Gewinner des ersten Start-up Pitchs von CONSULTING.de und marktforschung.de im Jahr 2020, hat einen neuen Skill zur qualitativen Inhaltsgenerierung für seinen KI-Assistenten Brian eingeführt, um die Produktivität zu steigern und die Arbeitsweise von Managementberatern und Business Professionals weiterzuentwickeln.  

Die Funktionalität wird von GPT-3 unterstützt, einem fortschrittlichen KI-System von OpenAI, und soll Mitarbeitenden dabei helfen, Präsentationen, Projektpläne und Angebotsunterlagen effizienter zu erstellen. Brian kann nun für jedes Thema oder jede Überschrift die wichtigsten Kernpunkte („Bullets“) formulieren und passende Bilder vorschlagen, was bei Mitarbeitern zu einer erheblichen Ressourcen- und Zeiteinsparung führen könne.

"Wir freuen uns sehr, diesen revolutionären Skill einzuführen. Zuerst haben wir Brian Fähigkeiten beigebracht, welche die Produktivität von Beratern und Wissensarbeitern steigern. Jetzt unterstützt unser KI-Assistent 24/7 auch bei der Erstellung von qualitativen Inhalten." , so Pavol Sikula, Gründer und CEO von AskBrian.

Der KI-Assistent ist darauf trainiert "Aufzählungspunkte" für eine Kernaussage zu formulieren, die Wissen, Erfahrung und Kreativität kombinieren. Diese Funktionalität könne bei der Generierung erster Ideen wie auch bei der Ergänzung bestehender Puntke hilfreich sein.

"Es ist beeindruckend wie die Technologie innerhalb von Sekunden eine Liste von Bullet Points als Erläuterung für ein angefragtes Thema vorschlägt. Damit unterstützt Brian die Berater auf eine ganz neue Art und Weise: Eine der wohl am häufigsten auftretenden Aufgaben im Consulting, die initiale Informationsgewinnung und erste inhaltliche Orientierung für ein neues Thema, wird automatisiert, beschleunigt und bequem in den Arbeitsalltag integriert. "

, sagt Prof. Dr. Thomas Deelmann, Experte für Consulting an der HSPV NRW.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin