A.T. Kearney beruft vier neue Partner für Zentraleuropa

Die Unit Zentraleuropa von A.T. Kearney hat vier neue Partner benannt. Zum 1. Juli stoßen Astrid Latzel, Alenka Triplat, Patrick Brown und Horst-Hendrik Dringenberg zur Partnergruppe. Damit stammt ein Viertel der weltweit neu ernannten Partner aus Zentraleuropa.

Dr. Martin Sonnenschein (Bild: obs/A.T. Kearney/Jan Voth)
Managing Director Dr. Martin Sonnenschein begrüßt vier neue Mitglieder in der Partnergruppe. (Bild: obs/A.T. Kearney/Jan Voth)

Die vier nun ernannten Partner bringen unterschiedliche Hintergründe in ihre neue Aufgabe mit ein. So ist Alenka Triplat bereits seit 2003 für A.T. Kearney tätig. Momentan ist die 37-Jährige Mitglied des Teams der Practice Operations & Performance Transformation und entwirft für ihre Kunden Programme zur nachhaltigen Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in den Bereichen Fertigung, Einkauf und Produktentwicklung. Um die Verbesserung der Operations und großer Transformationsprozesse kümmert sich auch Horst-Hendrik Dringenberg. Der 36-Jährige ist bereits seit über 10 Jahren für das Beratungshaus aktiv und betreut als Teil der Practice Global Leadership, Change & Organization vor allem Klienten aus der Energiewirtschaft, der Prozessindustrie und dem Bereich Industrieservices.

Seit 2015 ist zudem Astrid Latzel Teil des A.T. Kearney-Teams. Innerhalb der Automotive, A&D and Industrial Practice berät die 40-Jährige vor allem Klienten aus dem Maschinen- und Anlagenbau im Hinblick auf Unternehmensstrategien, operative Leistungssteigerungsprogramme und die Bewältigung der Digitalisierung. Ein Jahr länger als Latzel ist bereits Patrick Brown für A.T. Kearney tätig. Der 36-Jährige betreut als Mitglied der Practice Energie- und Prozessindustrie Unternehmen der Chemie-, Öl- und Gasindustrie hinsichtlich großer Effizienzsteigerungsprogramme.

Dr. Martin Sonnenschein, noch bis zum Ende des Jahres Managing Director bei A.T. Kearney für Zentraleuropa, freut sich bereits auf die Zusammenarbeit mit den vier neu ernannten Partnern. "Mit der gleichzeitigen Ernennung von vier neuen Partnern zum 1. Juli bauen wir unsere Marktposition aus. Die Beförderung dokumentiert die erfolgreiche Arbeit und bestätigt unseren Wachstumskurs", kommentierte Sonnenschein die Personalentscheidungen.

tt

Veröffentlicht am: 01.07.2016

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin