Axel Springer gründet Digital-Beratung

Die Axel Springer hy GmbH will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen. Die hy Gmbh, an der der Medienkonzern seit 2013 beteiligt war, geht in der neuen Beratung auf. Strategische Partner sind KPMG in Deutschland und Egon Zehnder.

Axel Springer hy, Christoph Keese, Lars Zimmermann (Bild: Axel Springer)
Axel Springer hy, Christoph Keese, Lars Zimmermann (Bild: Axel Springer)

Die Geschäftsführung der neuen Digital-Beratung übernehmen Christoph Keese und Lars Zimmermann. Keese hatte zuvor die Position Executive Vice President der Axel Springer SE inne. Nach Angaben des Medienkonzerns wird er weiterhin medienpolitische Themen verantworten und auch einige Mandate behalten. Lars Zimmermann fungierte zuvor als Geschäftsführer der hy! Gmbh. Die Position des COO übernimmt Jan Wildhirth, der von Freshfields Bruckhaus Deringer zu Axel Springer kam, Senior Vice President wird Sebastian Herzog. Er verantwortet außerdem den Bereich “Innovation Hub as a Service“. Die hy!-Gründer Aydo Schosswald, Hans Raffauf und Rupert Hoffschmidt werden das Unternehmen weiterhin beratend begleiten, so der Springer-Konzern.

Die Gesellschaftsanteile der Digital-Agentur mit Sitz in Berlin gehören zu 60 Prozent Axel Springer, 40 Prozent gehören dem Management und den hy-Gründern. Axel Springer hy will gemeinsam mit Unternehmen individuelle Strategien zu erfolgreichen Digitalisierung entwickeln und deren Innovationskraft stärken. Zielgruppe der Beratung sind nach Angaben des Medienkonzerns Aufsichtsräte, Vorstände, Geschäftsführer und Manager der obersten Ebene.

io

Veröffentlicht am: 10.05.2017

 

Weitere Nachrichten
Studie von Bitkom und Tata Consultancy Services

Digitalisierung: Prozesse und Strukturen ändern sich rapide

Mitarbeiter im Change-Workshop (Bild: rawpixel - Pixabay.com)

18.11.2019 - Die Digitalisierung hat Folgen für die Kommunikation und die internen Prozesse in deutschen Unternehmen. Der Einsatz neuer Technologien verlangt von den Mitarbeitern einiges ab, die Gestaltung der notwendigen Veränderungsprozesse ist daher besonders wichtig. Darauf... weiterlesen

 
Deutscher Beratertag 2019

Consulting: Welche Geschäftsmodelle sind erfolgsversprechend?

Deutscher Beratertag 2019

15.11.2019 - In Frankfurt begann am Freitag morgen der 36. Deutsche Beratertag 2019. Zum Treffen der Branche hatte der BDU, der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. eingeladen, der sich über 266 Anmeldungen freuen durfte. weiterlesen

 
Studie von McKinsey & Company

Studie "Reboost": Die Revolution der Antriebssysteme rollt

Was bringt uns die Zukunft? Das E-Auto auf jeden Fall - aber mit welchen Folgen? (Bild: Pixaline - Pixabay.com)

14.11.2019 - Es ist eines der Top-Themen in Business-Gesprächen: Was passiert mit der Zulieferindustrie, wenn sich der Automobilmarkt in Richtung E-Antrieb verändert? Nur eins ist bislang klar: Weltweit strengere CO2-Grenzwerte und eine steigende Nachfrage nach Elektroautos werden... weiterlesen

 
Studie der Lurse AG

Digitalisierung ganz oben auf der HR-Agenda

Welche Themen bestimmen die HR-Agenda? (Bild: Fleren - Thinkstock)

13.11.2019 - Die Lurse AG hat die aktuellen Ergebnisse der jährlichen Studie "Trends in der Vergütung" veröffentlicht. Sie liefert neben der Gehaltsentwicklung in Deutschland ein Trend-Barometer zur Relevanz aktueller und zukünftiger Themen in der Personalpolitik. Über 200... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.