BearingPoint: Kiumars Hamidian wird nächster Managing Partner

Personalie zum 1.9.2018

Die Partnerschaft der Management- und Technologieberatung BearingPoint hat turnusgemäß einen neuen Managing Partner gewählt: Kiumars Hamidian wird zum 1. September 2018 die Nachfolge von Peter Mockler antreten, der nach drei Amtszeiten nicht mehr zur Wiederwahl stand.

Kiumars Hamidian gehört dem Unternehmen seit 22 Jahren an, seit 2002 als Partner. 2016 wurde er in das globale Management-Team berufen. Er ist zudem firmenweiter Leiter der Service Lines, Leiter der GCR-Region (Deutschland, Tschechien, Rumänien) und verantwortet sowohl die Innovationsprozesse als auch die Ventures-Aktivitäten von BearingPoint. Nach seinem Masterabschluss in Industrial Economy ist Kiumars Hamidian 1993 in die Unternehmensberatung eingestiegen.

Veröffentlicht am: 08.06.2018

 

Weitere Nachrichten
Ernst & Young-Studie

Studenten in Deutschland: Familie vor Karriere

Immer mehr Studenten legen mehr Wert auf ihr privates Umfeld (Bild: StockSnap - pixabay)

14.08.2018 - Beruflicher Erfolg und ein hohes Gehalt verlieren unter deutschen Studenten an Bedeutung. Stattdessen werden Familie, Freunde und Freizeit wichtiger wie eine aktuelle Studie von Ernst & Young zeigt. Der berufliche Aufstieg hat nur noch für eine Minderheit eine hohe... weiterlesen

 
Digitale Transformation

Accenture kooperiert mit Otto-von-Guericke-Universität

10.08.2018 - Accenture und die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wollen künftig zusammenarbeiten, um die neuen digitalen Herausforderungen zu meistern. Das gab der Konzern in einer Pressemitteilung bekannt. weiterlesen

 
Sopra Steria Consulting

Bankenwachstum: Ausland nur für sechs Prozent der Finanzunternehmen attraktiv

Für jedes dritte Industrieunternehmen sind Investitionen im Ausland eine zentrale Wachstumsschraube. (Bild: denisismagilov - fotolia)

09.08.2018 - Der Finanzsektor stemmt sich gegen den Wachstumsstillstand. Strategisch setzen acht von zehn Banken, Versicherern und sonstigen Finanzdienstleistern auf die bewährten Geschäftsmodelle und ihr Kerngeschäft. Nur sechs Prozent der Finanzunternehmen suchen Wachstumschancen... weiterlesen

 
PwC-Analyse

Unternehmen mit kundenzentriertem Vertrieb erzielen höhere Umsätze

Rund die Hälfte der deutschen Unternehmen organisiert ihren Vertrieb im Kern regional, knapp jedes fünfte Unternehmen nach Produkten. (Bild: JackF - fotolia)

08.08.2018 - Wie verbessern Unternehmen ihren Vertrieb? Eine Analyse von PricewaterhouseCoopers (PwC) zeigt, dass eine konsequente Ausrichtung nach Kundengruppen große Vorteile birgt. Auch ein eigener Webshop und eine straffe Struktur helfen in der Praxis. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.