Bei diesen Unternehmensberatungen wollen Studierende sich bewerben

Squeaker Consulting Excellence Studie 2018

Welche Unternehmensberatungen kennen beratungsaffine Studenten und wo planen diese, sich zu bewerben? Die Consulting Excellence Studie 2018 von squeaker.net hat das herausgefunden.

Studierende wurden zur Wahrnehmung und Attraktivität von Unternehmensberatungen befragt (Bild: Sasint - pixabay)

Studierende wurden zur Wahrnehmung und Attraktivität von Unternehmensberatungen befragt (Bild: Sasint - pixabay)


Über drei Monate hat squeaker.net Studentinnen und Studenten an 31 Universitäten zur Wahrnehmung und Attraktivität von Unternehmensberatungen befragt und wollte außerdem wissen, wie die Lifestyle-Erwartungen der Teilnehmer an das Beraterleben sind.

Entgegen der öffentlichen Diskussion, spielt die Work-Life-Balance eher eine untergeordnete Rolle: Für 61.600 Euro Einstiegsgehalt sind beratungsaffine Studenten bereit, 23 Prozent ihrer Wochenendzeit zu arbeiten. Die angehenden Berater sind auf eine 59-Stunden Woche und intensive Reisetätigkeit gefasst,  erwarten dafür aber Lifestyle-Standards wie ein 4-Sterne-Hotel.
Befragt wurden über 2.300 Studierende, 96 Prozent von ihnen interessieren sich für Unternehmensberatungen als Arbeitgeber.

Aber welche Beratungsfirmen sind bekannt und bei welchen würden sie sich bewerben? 

Die Top 10: Wie bekannt bist Du mit den folgenden Unternehmensberatungen?

1. McKinsey 3,4
2. BCG 3,3
3. KPMG 3,2
4. Deloitte 3,1
4. EY 3,1
6. Accenture 3,0
7. Roland Berger 2,9
8.Bain & Company 2,8
9. Capgemini 2,6
10. BearingPoint 2,5

(1 nicht bekannt, 5 sehr gut bekannt)

Die Top 10: Bei welcher dieser Firmen planst Du, Dich zu bewerben (Praktikum oder Festanstellung)?

1. BCG 75 Prozent
2. Mc Kinsey 74 Prozent
3. Deloitte 65 Prozent
4. Bain & Company 63 Prozent
5. Roland Berger 62 Prozent
6. Accenture 60 Prozent
7. EY 57 Prozent
8. Strategy& 55 Prozent
9. KPMG 52 Prozent
10.Oliver Wyman 49 Prozent

Nur Teilnehmer, die die Bekanntheitsfragen beantwortet haben.
Weitere Infos auf squeaker.net

 

Veröffentlicht am: 20.06.2018

 

Weitere Nachrichten
Bitkom-Studie

Digitalisierung kommt in deutschen Unternehmen an

(Bild: dlohner - Pixabay)

18.04.2019 - Eine aktuelle Umfrage von Bitkom stellt fest, dass die Unternehmen in Deutschland einen steigenden Wettbewerbsdruck vermerken. Viele passen ihre Produkte und Dienstleistungen an, trotzdem investiert nur jedes fünfte Unternehmen 2019 in digitale Geschäftsmodelle. weiterlesen

 
Manager-Barometer

Führungskräfte wollen innovative Arbeitgeber

(Bild: keshavnaidu - Pixabay)

16.04.2019 - Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung spielt die Innovations- und Zukunftsfähigkeit von Arbeitgebern eine zunehmend gewichtige Rolle bei der Karriereplanung, wie das aktuelle Manager-Barometer von Odgers Berndtson zeigt. Wichtiger wird für Führungskräfte aber... weiterlesen

 
Hager Unternehmensberatung mit neuem Webauftritt

Klar, schnell und responsive

Neuer Webauftritt der Hager Unternehmensberatung (Bild: Hager UB)

16.04.2019 - Die auf Executive Search spezialisierte Hager Unternehmensberatung präsentiert sich mit einer neuen Webseite. Mit klarem Design, neuem Logo und modernen harmonischen Farben hat das Facelift des neuen Auftritts umfangreiche optische Änderungen mit sich gebracht. weiterlesen

 
Branchenkompass Automotive 2019

Mit dem Sammeltaxi zur Mobilitätswende

Carsharing wird ganz groß (Bild: inoumasa - AdobeStock)

10.04.2019 - 72 Prozent der Entscheider in der Automobilbranche definieren Mobilitätsmanagement als den größten Wachstumstreiber der Branche. Die Studie "Branchenkompass Automotive 2019" von Sopra Steria Consulting und dem F.A.Z.-Institut fasst die wichtigsten Veränderungen... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.