"Bis 2021 haben wir uns konkrete Zielwerte für die Teilhabe von Frauen an Führungspositionen gesetzt."

Statement

Kürzlich ist eine Studie von PwC Strategy& GmbH & dynata zum Thema Frauen in Führungspositionen erschienen. Demnach stößt die Forderung nach mehr Diversity auf Führungsebene bei der immer noch stark männlich geprägten deutschen Autobranche nach wie vor auch auf Skepsis. Wir fragten bei Audi nach, ob das wirklich so ist.

"Audi fördert Frauen und auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bereits seit vielen Jahren, u.a. durch spezielle Frauen-Mentoring-Programme wie z.B. 'Sie und Audi'. Wir erleben in unserem Unternehmen aktuell, dass junge, engagierte Frauen nachrücken und zielstrebig auf dem Weg in Führungspositionen sind. Das trägt unserem Anspruch Rechnung, jünger, weiblicher und internationaler zu werden. Ende 2019 zum Beispiel betrug die Frauenquote im Management rund 12 Prozent, der Anteil der weiblichen Azubis lag bei über 25 Prozent. Bis 2021 haben wir uns zudem konkrete Zielwerte für die Teilhabe von Frauen an Führungspositionen gesetzt: In der ersten Führungsebene unterhalb des Vorstands sollen es mindestens acht Prozent sein, in der zweiten Führungseben 16 Prozent. Selbstverständlich gab und gibt es hier nach wie vor viel zu tun – gleichzeitig sind wir zuversichtlich, auf einem guten Weg zu sein in Richtung 'mehr Frauen in Führungspositionen in der Automobilbranche'. Ab 1. April 2020 wird es im Audi-Vorstand zwei Frauen geben: Hildegard Wortmann (bereits seit Juli 2019) als Vorständin für Vertrieb und Marketing und Dr. Sabine Maaßen (ab April 2020) als Vorständin für Personal und Organisation", so eine Sprecherin von Audi.

Lesen Sie hier mehr zur Studie von PwC Strategy& GmbH und dynata.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin