Boston Consulting Group beruft neuen Partner

Die Boston Consulting Group hat einen neuen Partner benannt: Seit dem 1. September ist Andrei Caramitru am Standort Wien für das Beratungsunternehmen tätig.

Andrei Caramitru (Bild: Boston Consulting Group)
Andrei Caramitru wurde zum Partner ernannt. (Bild: Boston Consulting Group)

Von dort aus wird Andrei Caramitru Kunden aus den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation in Deutschland und Österreich sowie in Osteuropa und im Nahen Osten betreuen. In seiner Arbeit fokussierte sich der studierte Wirtschaftswissenschaftler und Finanzmathematiker bisher auf die Begleitung von Geschäfts- und Transformationsprozessen bei großen Telekommunikationsbetreibern sowie in der Finanz- und Versicherungsbranche und im öffentlichen Sektor in Mittel- und Osteuropa.

Vor seinem Einstieg in die Boston Consulting Group war der Caramitru insgesamt 16 Jahre lang für McKinsey aktiv. In dieser Zeit baute der 40-Jährige sowohl die Dependance des Unternehmens in der rumänischen Hauptstadt Bukarest sowie den Fachbereich Technologie, Medien und Telekommunikation in Osteuropa auf. Zuvor betätigte sich Caramitru im Derivategeschäft und Investmentbanking der UBS in Zürich und London. Darüber hinaus ist er Beirat der Non-Profit-Organisation United Way in Osteuropa.

tt

Veröffentlicht am: 09.09.2016

 

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin