Chinesische Konkurrenz setzt europäische Schienenfahrzeughersteller unter Druck

11:55 PM consultants beleuchten Zugmarkt

Zum Beginn der Fachmesse InnoTrans, die am 20. September in Berlin beginnt, könnten die europäischen Schienenfahrzeughersteller eigentlich optimistisch in die Zukunft blicken. Schließlich herrscht global eine große Nachfrage. Dennoch stehen die Firmen unter Kostendruck.

Zug (Bild: National Express)
Der europäische Markt für Schienenfahrzeuge steht vor einem großen Wandel. (Bild: National Express)

Der Hauptgrund hierfür ist nach Ansicht des Beratungsunternehmens 11:55 PM consultants der weltweit größte Schienenfahrzeughersteller China Rolling Stock Corporation Limited (CRRC), der sich nicht nur auf den asiatischen Markt fokussiert, sondern im vergangenen März auch das deutsch-schweizerische Unternehmen CE cideon engineering übernommen hat. Mit dieser Transaktion versucht CRRC, auch auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen und Kunden wie die Deutsche Bahn für sich zu gewinnen.

Europäische Anbieter müssen reagieren

Vor diesem Hintergrund müssen viele europäische Anbieter nun ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Anstatt sich wie in der Vergangenheit bei Störungen in der Projektabwicklung auf finanzielle Polster in den Projektmargen verlassen zu können, müssen die Hersteller ungeplante Kosten nun unbedingt vermeiden. Schließlich erschwert CRRC mit niedrigeren Lohnstückkosten den europäischen Unternehmen den Vertrieb ihrer Produkte. Zugleich wird der bereits bestehende Innovationsdruck innerhalb der Branche weiterhin hoch bleiben.

Aus Sicht der 11:55 PM consultants sollten die betroffenen Betriebe auf diese Entwicklung mit einer risikominimierenden Vertrags- und Angebotsgestaltung reagieren. "Die Hersteller sollten Kompensationen für Störungen im Projektablauf von ihren Kunden verlangen, wenn diese für die Störungen verantwortlich sind", rät Jürgen Hahn, Leiter Beratung der 11:55 PM consultants. "Die passenden Regelungen hierzu sind bereits in der Vertragsgestaltung zu berücksichtigen."

tt

Veröffentlicht am: 13.09.2016

 

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin