Christoph Schweizer wird neuer CEO bei BCG

Personalie

Die Boston Consulting Group ernennt einen neuen CEO.  Christoph Schweizer wurde zum CEO der Boston Consulting Group gewählt.

Cristoph Schweizer, BCG (Bild: BCG)
Christoph Schweizer wird der neue Chef der BCG (Bild: BCG)

Ab Oktober wird Christoph Schweizer seine Position als CEO der BCG besetzen. Schweizer (48) arbeitet seit 23 Jahren für BCG. Unter anderem war er von 2007 bis 2012 für BCG in New York und seit 2017 in der Position als "Head of Central and Eastern Europe" tätig. 
Schweizer über seine neue Postion:

I’m incredibly grateful to our partners for the trust they’ve placed in me to lead this world-class organization as we enter a new chapter of unprecedented change, challenge, and opportunity for our clients and for the world.

Vor seiner aktuellen Position war er Vorsitzender der Global Practices von BCG und beaufsichtigte die groß angelegten Veränderungsinitiativen des Unternehmens: Transformation, Enablement und Post-Merger-Integration. Schweizer hat Kunden aus dem Gesundheitswesen, Private Equity und branchenübergreifend bei wichtigen Transformationsprogrammen wie digitalen Transformationen und Post-Merger-Integrationen unterstützt. Seinen Bachelor machte er an der WHU in Koblenz und seinen Master absolvierte er an der University of Texas in Austin.

Rich Lesser, der nun nach neun Jahren den Posten als CEO der BCG abgibt, kommentiert den Wechsel: "As our next CEO, Christoph brings integrity, vision, and bold leadership to help our clients successfully navigate out of the global crisis and thrive in the new reality."

Der Newsletter der Consultingbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare

/jre

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin