Deloitte: Trends 2020

Technik

Deloitte hat wie in jedem Jahr die fünf spannendsten Technik-Trends für 2020 zusammengetragen. Zentrales Ergebnis der Studie: Die Entwicklungen greifen wie Zahnräder ineinander und verstärken sich gegenseitig. Hier die fünf Trends in der Übersicht.

Eins greift ins andere und verstärkt den Wandel (Bild: Pavlofox  - Pixabay.com)- Pixabay
Eins greift ins andere und verstärkt den Wandel (Bild: Pavlofox  - Pixabay.com)- Pixabay

1. Chips treiben die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz

Deloitte prognostiziert, dass 2020 weltweit über 750 Millionen Edge AI-Chips, die Machine Learning on-device ermöglichen, verkauft werden. Vor kurzem kosteten diese Chips noch vierstellige Beträge und verbrauchten enorm viel Energie. In den vergangenen zwei Jahren sind Kosten und Energieverbrauch drastisch gesunken, was den Verkauf der Chips und somit auch die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz ankurbelt. Bis 2024 wird sich die Stückzahl voraussichtlich verdoppeln.

2. Private 5G-Campus-Netze in den Startlöchern

Bis Ende 2020 werden weltweit bereits über 100 Unternehmen damit begonnen haben, private 5G-Netze zu testen. In den Folgejahren steigen Ausgaben für entsprechende Hardware und Dienste stark an und erreichen ab 2024 jährlich eine zweistellige Milliarden-Dollar-Größenordnung.

3. Internet aus dem All hebt ab

Ende 2020 werden über 700 Satelliten im Low Earth Orbit (LEO) Breitband-Internet aus dem All ermöglichen. 2019 waren es erst rund 200. Damit können in unterversorgten Gebieten Milliarden neuer Kunden an das Internet angebunden werden.

4. Zubehör wird Smartphone-Wachstumstreiber

Der Markt für Smartphone-Zubehör, Apps und Zusatzgeräte wächst stark und erreicht 2020 weltweit eine Größenordnung von 459 Milliarden US-Dollar. Damit ist er fast so groß wie der Smartphone-Markt selbst und wird diesen absehbar bald überholen.

5. Der Aufstieg von Hörbüchern und Podcasting

Hörbücher und Podcasts haben ihre Nische endgültig verlassen. Deloitte prognostiziert, dass der weltweite Markt für Hörbücher 2020 um 25 Prozent auf fünf Milliarden US-Dollar wachsen wird. Mit Podcasts werden im kommenden Jahr 1,1 Milliarden US-Dollar erlöst, das entspricht einem Zuwachs von 30 Prozent innerhalb eines Jahres.

"Unsere Predictions illustrieren die starken Interdependenzen zwischen den einzelnen Subsegmenten: So nutzen über die Hälfte der Konsumenten Hörbücher per Smartphone, im B2B Bereich agieren und navigieren mit KI-Chips ausgestattete Roboter autonom innerhalb von 5G-Campus-Netzen.", so Dr. Andreas Gentner. "Diese Trends haben sich zunächst isoliert entwickelt. Nun aber ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die Entwicklungen zusammenwachsen. Ein gutes Beispiel sind AI-Chips. Diese sind inzwischen wesentlicher Enabler für die unterschiedlichsten Typen von Hardware und Diensten."

Inhaltlich verantwortlich für die Studie ist Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter Technology, Media & Telecommunications EMEA bei Deloitte.

Veröffentlicht am: 10.12.2019

 

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.