Deutschland kann wieder Weltmeister beim Kapitalexport werden

ifo Institut gibt Prognose für 2016 ab

An der Spitze des weltweiten Rankings des Kapitalexports kündigt sich ein Führungswechsel an: Laut Berechnungen des Münchner ifo Instituts ist Deutschland auf dem besten Weg, China in diesem Jahr als Kapitalexportweltmeister abzulösen.


So prognostiziert das ifo Institut für Deutschland einen Überschuss von 310 Milliarden US-Dollar in der Leistungsbilanz, die sowohl Waren als auch Dienstleistungen und Übertragungen umfasst. Mit diesem Ergebnis würde die Bundesrepublik ihr Vorjahresergebnis um 35 Milliarden US-Dollar verbessern. Im Gegensatz dazu muss der bisherige Spitzenreiter China voraussichtlich einen Rückgang seines Überschusses um 70 Milliarden US-Dollar hinnehmen. Mit 260 Milliarden US-Dollar übernimmt die Volksrepublik jedoch immerhin Position zwei. Auf Rang drei folgt Japan mit 170 Milliarden US-Dollar.

Deutscher Warenhandel stützt Entwicklung

Wie das ifo Institut bekanntgab, stützt sich der deutsche Überschluss vor allem auf den Warenhandel, in dem allein in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ein Überschuss von 159 Milliarden US-Dollar erzielt werden konnte. Dienstleistungen und Auslandseinkommen machten sich in der Leistungsbilanz dagegen negativ mit 6 Milliarden US-Dollar bemerkbar. Haupttreiber des starken deutschen Warenhandels ist die Nachfrage aus Europa. Laut den Berechnungen des ifo Instituts wird der Leistungsbilanzüberschuss daher im Jahr 2016 von 8,5 auf 8,9 Prozent der Jahreswirtschaftsleistung ansteigen. Dies dürfte insbesondere vonseiten der Europäischen Union auf Kritik stoßen: Sie hält einen Überschuss von maximal 6 Prozent für langfristig tragfähig.

Während Deutschland vor allem auf einen starken Warenhandel baut, befindet sich ebendieser in China in einer Schwächephase. Allein im ersten Vierteljahr 2016 sank die Warenausfuhr aus dem Reich der Mitte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 35 Milliarden US-Dollar. Stärkere Rückgänge wurden zuletzt im Zuge der Finanzkrise 2008/09 beobachtet.

tt

Veröffentlicht am: 08.09.2016

 

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin