E.ON-Compliance-Chef geht in die Beratung und wechselt zu EY

Personalie

Markus Jüttner tritt als Partner bei EY ein. Der vorherige E.ON-Compliance-Chef möchte auf seiner neuen Position Unternehmen bei der Etablierung einer Compliance-Kultur unterstützen.

Markus Jüttner von EY

Markus Jüttner, Compliance-Experte und neuer Partner bei EY.

Markus Jüttner (48), zuletzt Leiter Compliance beim DAX-Konzern E.ON, wechselte zum 1. Juni 2022 zur Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY. Er tritt als Partner in den Bereich Forensic & Integrity Services ein und wird vom Düsseldorfer Büro aus arbeiten. Der Compliance-Experte wird Unternehmen in Fragen der Compliance, Kultur und Integrität beraten. Ziel ist die Prävention illegalen oder gar kriminellen Verhaltens in und von Unternehmen.

Jüttner bringt langjährige Erfahrung aus dem Compliance-Bereich mit: Seit 2016 leitete der organisationssoziologisch geprägte Jurist den Bereich Compliance von E.ON und war in dieser Funktion auch Mitglied des Konzernkrisenstabes, des konzernweiten Legal Talent Boards sowie des konzernweiten Kulturwandel- und Integrationsprojekts. Zuvor war er als Abteilungsleiter Kartell- und Wettbewerbsrecht bei der Ruhrgas AG tätig. Jüttner ist Vorstand des Deutschen Instituts für Compliance – DICO e.V., der wichtigsten deutschen Compliance-Institution. Zudem ist er als Lehrbeauftragter am Max-Weber-Institut für Soziologie der Universität Heidelberg und an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen tätig.

Andreas Pyrcek, Leiter Compliance Services bei EY in Deutschland und weltweit, über den Neuzugang:

„Der Beratungsbedarf im Bereich Compliance steigt drastisch. [...]  Markus Jüttner komplettiert mit seiner Expertise unser Dienstleistungsportfolio und unser Team um das elementar wichtige Thema verhaltensorientiertes Compliance- und Integritätsmanagement.“

Der Newsletter der Consultingbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin