Fabian Brandt wird Leiter bei Oliver Wyman

Aufstieg

Zum 1. Januar 2019 wird Fabian Brandt Leiter des Geschäftsbereichs Automobil- und Fertigungsindustrie. Er ist seit 19 Jahren bei Oliver Wyman als Berater tätig.

Fabian Brandt, Oliver Wyman

Fabian Brandt, Oliver Wyman

Als Partner und Mitglied des Führungsteams berät Fabian Brandt bereits Automobilhersteller und deren Zulieferer in den Bereichen Strategie- und Organisationsentwicklung. Die Schwerpunkte des 44-Jährigen liegen im Vertrieb, After Sales und Qualitätsmanagement. Fabian Brandt folgt auf Thomas Kautzsch, der die Position seit 2013 innehatte.

Weitere Nachrichten
Global Pricing Study 2019 von Simon-Kucher & Partners

Wie können die Gewinne gesteigert werden?

13.06.2019 - Eine aktuelle branchenübergreifende Studie gibt Einblicke, wie Unternehmen die Themen Preisdruck, Preiskampf und Preiserhöhungen handhaben und welche Rolle Digitalisierungsinitiativen spielen. Klar ist: Das Potenzial von gutem Pricing wird noch weit unterschätzt. weiterlesen

 
Ankündigung

Roland Berger beruft 12 neue Partner

12.06.2019 - Roland Berger ist auf Wachstumskurs. Die internationale Partnerschaft der Unternehmensberatung hat 12 neue Partner ernannt. weiterlesen

 
Verkündung

Führungswechsel bei Roland Berger

11.06.2019 - Auf der halbjährlichen Partnerversammlung informierte Charles-Edouard Bouée - in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat - über seine Entscheidung, als CEO mit sofortiger Wirkung zurückzutreten. weiterlesen

 
Neue Ergebnisse

SCOPAR-Umfrage 2019: Projekt?miss?Management

(Bild: rawpixel - Pixabay)

07.06.2019 - "Im Projektmanagement muss mehr auf die Planung vor dem Projektbeginn Wert gelegt werden, um Probleme im Verlauf zu vermeiden." Das ist ein Ergebnis der aktuellen SCOPAR-Umfrage. Wer Projekte zum Erfolg führen will, muss demnach vor allem darauf achten, anfangs klare,... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.