Freiberufler schauen skeptisch in die Zukunft

SOLCOM-Studie

Zunehmende bürokratische Aufwände verunsichern Freiberufler. Zu diesem Ergebnis kommt eine SOLCOM-Studie. Demnach sind Selbstständige mit der Entwicklung in den vergangenen Jahren zwar zufrieden, blicken aber skeptisch in die Zukunft. Neben dem Thema Bürokratie bereitet ihnen auch die Rechtssicherheit Sorgen.

Trotzdem wollen neun von zehn der Befragten auch künftig selbständig bleiben (Bild: FirmBee - Pixabay)

Trotzdem wollen neun von zehn der Befragten auch künftig selbständig bleiben (Bild: FirmBee - Pixabay)


Die befragten Freiberufler der SOLCOM-Studie gaben an, größtenteils zufrieden mit der Entwicklung in den vergangenen Jahren zu sein. Die Mehrheit von ihnen findet, dass sich ihre Tätigkeit zum Besseren gewandelt hat (vor allem die Verdienstmöglichkeiten und die Auftragsvielfalt). Laut 27,1 Prozent der Umfrageteilnehmer hat sich außerdem das Ansehen von Freiberuflern im Laufe der Zeit gebessert.

Freiberufler schauen skeptisch in die Zukunft

Die Mehrheit der Befragten erwartet für die Zukunft aber einen Wandel der Freiberuflichkeit hin zum Schlechteren. Nur ein Viertel von ihnen glaubt nicht, dass es zu Veränderungen kommen wird. Konkret bemängeln die Freiberufler rechtliche Sicherheit und Bürokratie.

Trotzdem wollen neun von zehn der Befragten auch künftig selbständig bleiben – nur jeder Zwanzigste hat hier andere Pläne. Unschlüssig darüber, wie es zukünftig weitergeht, sind noch 3,9 Prozent.

Veröffentlicht am: 02.11.2018

 

Weitere Nachrichten
Deloitte-Studie

Ökosysteme? Nie gehört!

Bild: ejaugsburg - pixabay.com

18.03.2019 - Laut einer Befragung im deutschen Mittelstand kann eine große Mehr der Unternehmen mit dem Begriff "Ökosystem" nichts anfangen und nur 17 Prozent ist der Begriff geläufig. Und gar bei nur acht Prozent der Unternehmen bildet eine digitale Plattform die Basis eines... weiterlesen

 
Kienbaum-Studie

Gender Pay Gap in Top-Positionen

Gaps bei Löhnen schließen sich sehr langsam (Bild: 089photoshootings - pixabay)

15.03.2019 - Die Personal- und Managementberatung Kienbaum hat in einer aktuellen Studie die Vergütung von männlichen und weiblichen Mitarbeitern analysiert, die sich in möglichst vielen Faktoren wie z.B. Hierarchiestufe, Funktion im Unternehmen oder Seniorität ähnlich sind. Ein... weiterlesen

 
PwC-Studie

Kaum Fortschritte bei der Förderung von Frauen am Arbeitsplatz

(Bild: rawpixel - Pixabay)

13.03.2019 - Deutschland gelingt es nicht, Frauen besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren und Diskriminierung beim Gehalt abzuschaffen, so eine aktuelle Studie von PwC. Frauen verdienen demnach hierzulande im Schnitt immer noch 22 Prozent weniger als Männer. weiterlesen

 
Personalie

BCG Digital Ventures: Donata Hopfen wird neue Partnerin

Donata Hopfen

12.03.2019 - Ab Sommer verstärkt Donata Hopfen das Berliner Führungsteam von BCG Digital Ventures. BCG Digital Ventures ist ein Tochterunternehmen der Boston Consulting Group. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.