Großbritannien: Strengere Regularien für Wirtschaftsprüfer

PWC, KPMG, DELOITTE, EY

Eine britische Behörde fordert eine operative Trennung zwischen Beratung und Prüfung. Den vier großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen PWC, KPMG, DELOITTE und EY droht damit ein Einschnitt in die Geschäftstätigkeiten.

Den vier großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen droht einen Einschnitt in ihre Geschäftstätigkeiten in Großbritannien. (Bild: RGY23 - pixabay)

Den vier großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen droht einen Einschnitt in ihre Geschäftstätigkeiten in Großbritannien. (Bild: RGY23 - pixabay)

 

Für die "Big Four" wird es wohl eine Umstrukturierung in den Geschäftstätigkeiten geben. So sollen KPMG, EY, Deloitte und PwC ihre beiden Tätigkeiten Beratung und Prüfung in Großbritannien voneinander trennen. Dies wird in einem Empfehlungsschreiben vom Competition & Markets Authority CMA gefordert. Außerdem sollen die großen Konzerne dazu verpflichtet werden, kleinere Prüfungsunternehmen zu fördern. Eine neue Aufsichtsbehörde soll das Geschäft der vier großen Konzerne kontrollieren.

Große Macht in Deutschland

In Deutschland haben die "Big Four" eine große Dominanz. Sie teilen die Testat-Mandate der Dax und MDax-Konzerne unter sich auf und beraten unter anderem große Unternehmen bei Managemententscheidungen. Im Gegensatz zu Großbritannien ist in Deutschland noch kein Trend zu strengeren Regularien zu erkennen. Hier gilt das Rotationsprinzip. Danach müssen Unternehmen ihre Wirtschaftsprüfer alle zehn Jahre wechseln. Die EU-Kommission versuchte bereits in der Vergangenheit mit einer Aufspaltung in die Geschäftstätigkeiten der großen Konzerne einzudringen. Dies wurde aber von den "Big Four" abgewehrt.

Veröffentlicht am: 20.12.2018

 

Weitere Nachrichten
Accenture

Moritz Hagenmüller übernimmt Leitung von Accenture Strategy

Moritz Hagenmüller

21.03.2019 - Dr. Moritz Hagenmüller (44) hat zum 1. März die Leitung des Geschäftsbereichs Accenture Strategy für Deutschland, Österreich, Schweiz und Russland übernommen. Zuvor verantwortete Hagenmüller als Managing Director die Branchengruppe Products bei der Strategieberatung von... weiterlesen

 
Deloitte-Studie

Ökosysteme? Nie gehört!

Bild: ejaugsburg - pixabay.com

18.03.2019 - Laut einer Befragung im deutschen Mittelstand kann eine große Mehr der Unternehmen mit dem Begriff "Ökosystem" nichts anfangen und nur 17 Prozent ist der Begriff geläufig. Und gar bei nur acht Prozent der Unternehmen bildet eine digitale Plattform die Basis eines... weiterlesen

 
Kienbaum-Studie

Gender Pay Gap in Top-Positionen

Gaps bei Löhnen schließen sich sehr langsam (Bild: 089photoshootings - pixabay)

15.03.2019 - Die Personal- und Managementberatung Kienbaum hat in einer aktuellen Studie die Vergütung von männlichen und weiblichen Mitarbeitern analysiert, die sich in möglichst vielen Faktoren wie z.B. Hierarchiestufe, Funktion im Unternehmen oder Seniorität ähnlich sind. Ein... weiterlesen

 
PwC-Studie

Kaum Fortschritte bei der Förderung von Frauen am Arbeitsplatz

(Bild: rawpixel - Pixabay)

13.03.2019 - Deutschland gelingt es nicht, Frauen besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren und Diskriminierung beim Gehalt abzuschaffen, so eine aktuelle Studie von PwC. Frauen verdienen demnach hierzulande im Schnitt immer noch 22 Prozent weniger als Männer. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.