Großbritannien: Strengere Regularien für Wirtschaftsprüfer

PWC, KPMG, DELOITTE, EY

Eine britische Behörde fordert eine operative Trennung zwischen Beratung und Prüfung. Den vier großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen PWC, KPMG, DELOITTE und EY droht damit ein Einschnitt in die Geschäftstätigkeiten.

Den vier großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen droht einen Einschnitt in ihre Geschäftstätigkeiten in Großbritannien. (Bild: RGY23 - pixabay)
Den vier großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen droht einen Einschnitt in ihre Geschäftstätigkeiten in Großbritannien. (Bild: RGY23 - pixabay)

 

Für die "Big Four" wird es wohl eine Umstrukturierung in den Geschäftstätigkeiten geben. So sollen KPMG, EY, Deloitte und PwC ihre beiden Tätigkeiten Beratung und Prüfung in Großbritannien voneinander trennen. Dies wird in einem Empfehlungsschreiben vom Competition & Markets Authority CMA gefordert. Außerdem sollen die großen Konzerne dazu verpflichtet werden, kleinere Prüfungsunternehmen zu fördern. Eine neue Aufsichtsbehörde soll das Geschäft der vier großen Konzerne kontrollieren.

Große Macht in Deutschland

In Deutschland haben die "Big Four" eine große Dominanz. Sie teilen die Testat-Mandate der Dax und MDax-Konzerne unter sich auf und beraten unter anderem große Unternehmen bei Managemententscheidungen. Im Gegensatz zu Großbritannien ist in Deutschland noch kein Trend zu strengeren Regularien zu erkennen. Hier gilt das Rotationsprinzip. Danach müssen Unternehmen ihre Wirtschaftsprüfer alle zehn Jahre wechseln. Die EU-Kommission versuchte bereits in der Vergangenheit mit einer Aufspaltung in die Geschäftstätigkeiten der großen Konzerne einzudringen. Dies wurde aber von den "Big Four" abgewehrt.

Veröffentlicht am: 20.12.2018

 

Weitere Nachrichten
Studie von Horváth & Partners

Der Markt für E-Autos kommt ins Rollen

Immer mehr E-Autos, aber noch zu wenig Ladestationen (Bild: Pixaline - Pixabay.com)

27.06.2019 - Nach Einschätzung der Beratungsfirma Horváth & Partners gibt es für das E-Auto auf dem Weg zum Massenmarkt noch zu viele Hindernisse. Aber dennoch: Bis Ende des Jahres 2019 wird die Marke von einer Viertel Million E-Autos wohl geknackt werden. weiterlesen

 
Ankündigung

EINBLICK HR 2019: Ein Event für HR-Verantwortliche

26.06.2019 - Am 18. September 2019 findet in Köln die EINBLICK HR statt. Unter dem Motto "A team comes true: Was Teams wirklich erfolgreich macht" werden Führungskräfte und Personalverantwortliche aus verschiedenen Branchen darüber diskutieren, wie der Erfolg eines Teams... weiterlesen

 
Headhunter of the Year 2019

CHRISTIAN KÖNITZER CONSULTING gewinnt Headhunter of the Year Award

24.06.2019 - Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Bayerischen Hof in München wurden die Gewinner des HEADHUNTER OF THE YEAR AWARD 2019 ausgezeichnet. CHRISTIAN KÖNITZER CONSULTING ist unter den Gewinnern in der Kategorie Newcomer. weiterlesen

 
Auszeichnung "Top CEOs 2019"

Wer sind die beliebtesten Chefs Deutschlands?

(Bild: Pixabay)

19.06.2019 - Nachdem das Glassdoor-Ranking in den letzten Jahren von Managern aus der Automobilbranche dominiert wurde, gibt es in diesem Jahr einige Überraschungen. Vorjahressieger Harald Krüger, von BMW, hat es dieses Jahr gar nicht in die Top 10 geschafft. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.