Heinke Conrads rückt auf

Staffelübergabe bei Willie Towers Watson

31.01.2018

Willis Towers Watson hat zum 1. Januar 2018 die Leitung des Geschäftsbereichs Retirement Deutschland und Österreich an Dr. Heinke Conrads übergeben. Sie übernimmt die Position von Dr. Thomas Jasper, der sich nun auf seine Rolle als Leiter Retirement Westeuropa konzentriert.

Retirement Management wird wichtiger (Bild: geralt - pixabay.com)

Retirement Management wird wichtiger (Bild: geralt - pixabay.com)

 

Mit dem Inkrafttreten des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG) rückt das Thema betriebliche Altersversorgung (bAV) für Unternehmen stärker in den Fokus und soll nun verstärkt durch Dr. Heinke Conrads als Leiterin des Geschäftsbereichs Retirement bedient werden.

Im Rahmen ihrer neuen Position wurde Conrads zum 1. Januar 2018 zur Geschäftsführerin der Willis Towers Watson bestellt und ist damit Mitglied des deutschen Führungsteams. Dr. Thomas Jasper tritt aus der Geschäftsführung aus. Er fokussiert sich künftig auf das Retirement-Geschäft in Westeuropa sowie weiterhin auf seine Kundenbeziehungen im deutschen Markt.

Die promovierte Diplom-Mathematikerin Conrads verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der betrieblichen Altersversorgung. Nach Stationen bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und einem Versicherungsunternehmen kam sie vor über neun Jahren zu Willis Towers Watson. Hier verantwortete sie bislang die aktuarielle bAV-Beratung. 

 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Weitere Nachrichten
Innovationswettbewerb von BearingPoint

Be an Innovator

16.02.2018 - Die Management- und Technologieberatung BearingPoint ruft Studierende wieder dazu auf, sich mit ihren innovativen Projektideen, die zum Motto "Go Digital" passen, an dem Ideen- und Start-up-Wettbewerb "Be an Innovator" zu beteiligen. weiterlesen

 
Horváth: CEOs sehen Digitalisierung nicht mehr als Chefsache

"Es braucht Visionen!"

Welche Ziele haben wir bei der Digitalisierung? (Bild: geralt - pixabay.com)

16.02.2018 - Nur noch acht Prozent der Entscheider in deutschsprachigen Unternehmen sehen die Hauptverantwortung für die Digitalisierung beim Chef. Die Berater von Horváth sehen diese Entwicklung skeptisch. weiterlesen

 
Bitkom-Studie

Deutschland bei Digital-Investitionen nur Durchschnitt

Digitales Arbeiten ist längst Standard (Bild: raxpixel - pixabay)

13.02.2018 - Die Ausgaben für IT und Telekommunikation sind in Deutschland im Jahr 2017 durchschnittlich angewachsen. Der Anstieg um zwei Prozent auf 1.560 Euro pro Einwohner entspricht dem Durchschnittswachstum in den 26 EU-Staaten. Das berichtet der Digitalverband Bitkom auf... weiterlesen

 
Sopra Steria Consulting & F.A.Z.-Institut

Versicherer setzen auf Alexa

Versicherer suchen zunehmend online Kontakt (Bild: geralt - pixabay)

09.02.2018 - Digitale Assistenten sind auf dem Vormarsch. Deutsche Versicherer wollen 2018 verstärkt in Text- und Sprachassistenten wie Alexa, Siri und Cortana investieren. Sieben Prozent wenden die Chatbot-Technologie bereits an. Zu diesem Ergebnis kommen die Consultingfirma Sopra... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.