IT-Dienstleister mit neuer Unternehmensstrategie

Materna GmbH

Dortmund - Der Dortmunder IT-Dienstleister Materna GmbH unterzieht sein Portfolio einer Neuausrichtung: Ab dem 1. Januar 2015 positioniert sich Materna in sechs Geschäftsfeldern (Business Lines). Die Geschäftsfelder lauten IT Factory, Digital Enterprise, Government, Mobility und Communications. Ergänzend ist das auf SAP-Beratung spezialisierte Tochterunternehmen cbs aus Heidelberg ein eigenes Geschäftsfeld. Auslöser für die Veränderungen sind die zum 1.4.2015 anstehende Übergabe der Geschäftsleitung durch die beiden Gründer an eine neue Unternehmensführung und eine auf die Anforderungen des Marktes ausgerichtete Portfolioschärfung.

Die neuen Business Lines sind jeweils auf klar abgegrenzte Kundensegmente ausgerichtet. Ziel der Neuausrichtung ist es, deutlich kunden- und marktorientierter zu agieren und das Portfolio viel schneller auf veränderte Kundenanforderungen anzupassen. Jede Business Line steht dabei als "Unternehmen im Unternehmen" in eigener Umsatz- und Kostenverantwortung und bündelt Vertrieb, Delivery (Projektabwicklung und Consulting), Portfolio-Management und Business Development in sich. Die Fokussierung nach Kundensegmenten ist so ausgelegt, dass das Unternehmenswachstum weiter beschleunigt werden soll.

mr

Veröffentlicht am: 28.11.2014

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin