itelligence erwirbt BIT.Group

itelligence hat den Application-Management- und Cloud-Dienstleister BIT.Group zu 100 Prozent übernommen. Damit möchte das SAP-Beratungshaus seinem Portfolio im Bereich SAP-Services weitere Impulse geben.

Die 2004 gegründete BIT.Group bietet ihren Kunden IT-Dienstleistungen mit den Schwerpunkten SAP Application Management, Technology Services, Application Lifecycle Management und Cloud Services an. "Die BIT.Group ist ein strategischer Baustein zur Ausweitung unserer globalen Dienstleistungen rund um SAP Cloud und Managed Services", bewertet daher itelligence-Finanzvorstand Norbert Rotter die Übernahme.

Die 380 Mitarbeiter der BIT.Group an den Standorten Bautzen, Dresden, Hannover und Shanghai sollen in die itelligence-Gruppe übernommen werden. Darüber hinaus plant itelligence, seine Präsenz in Sachsen auch über die Akquisition hinaus zu verstärken. So sollen neben den bereits bestehenden Rechenzentren in Bautzen ein neues Bürogebäude sowie ein weiteres Rechenzentrum entstehen. Darüber hinaus sind für den Standort Dresden Neueinstellungen und der Bezug neuer Büroflächen geplant.

Zudem wird auch das Gründer- und Geschäftsführungsteam der BIT.Group um Hauptgesellschafter Harry Schweickert, Henry Flack, Adrien Seidel und Corina Weidmann bei itelligence noch nicht genauer benannte führende Positionen erhalten.

tt

Veröffentlicht am: 22.06.2016

 

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin