Mehrheit der Bundesbürger setzen auf KI

Bitkom-Umfrage zur Akzeptanz Künstlicher Intelligenz

08.01.2018

Sechs von zehn Bundesbürgern würden die Entscheidung einer KI eher akzeptieren als die eines Menschen. Dies ergab eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom.

Mehrheit der Bundesbürger bevorzugt KI statt menschlicher Entscheidung (Bild: Thinkstock)

Mehrheit der Bundesbürger bevorzugt KI statt menschlicher Entscheidung (Bild: Thinkstock)


  
Künstliche Intelligenz (KI) ist auf dem Vormarsch und wird immer mehr zum Normalfall im Alltag. Eine Mehrheit der Bundesbürger würde KI sogar in bestimmten Situationen für sich entscheiden lassen. Insgesamt sprechen sich knapp 60 Prozent dafür aus, Entscheidungen einer KI zu akzeptieren.

Wenn es um die Beantragung eines Kredits geht, sagen sogar 15 Prozent der Befragten, sie würden die Entscheidung einer KI der eines Menschen vorziehen. Und es kommt noch besser: Zehn Prozent wünschen sich nach einem Verkehrsunfall lieber einen KI-Richter als einen menschlichen, neun Prozent würden ihr Gehaltsgespräch lieber mit einer KI als ihrem Chef führen. Ebenso viele würde nach einem Streit mit dem Partner oder der Partnerin KI als Entscheidungshilfe nutzen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage unter 1.006 Bundesbürgern ab 14 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Die Umfrage zeigt das hohe ökonomische Potenzial von KI-Anwendungen. Gerade deshalb sollte auch in Deutschland die Forschung und Entwicklung im Bereich Industrie 4.0 verstärkt werden. "In anderen Ländern wird mit hohem, auch finanziellem Aufwand die KI-Forschung vorangetrieben. Wir müssen hierzulande alles tun, um das Potenzial von KI für die digitale Gesellschaft bestmöglich zu nutzen und gleichzeitig die vielen offenen rechtlichen und ethischen Fragen klären", sagt Bitkom-Präsident Achim Berg. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Weitere Nachrichten
Verstärkung für das Büro in Zürich

Personalie: Cornelia Brühwiler wechselt zu AlixPartners Schweiz

24.05.2018 - Das Beratungsunternehmen AlixPartners gewinnt mit Cornelia Brühwiler eine versierte Beraterin und international erfahrene Konsumgüter- und Detailhandelsexpertin. Sie verstärkt das Büro in Zürich seit Anfang Mai als Direktorin. weiterlesen

 
ZDF/ Prognos-Ranking

Wo leben die Deutschen am liebsten?

23.05.2018 - Unternehmensberatungen gibt es in fast allen Städten. Aber in welchen Städten lebt und arbeitet es sich am besten? Das ZDF hat eine aktuelle Studie durchgeführt. Platz 1 ist nicht unbedingt eine Überraschung, aber auch diese Stadt hat ihre Herausforderungen. weiterlesen

 
FOCUS zeichnet die Hager Unternehmensberatung als Top-Personaldienstleister aus

"Passgenaue Kandidaten für unsere Auftraggeber"

Ralf Hager, Gründer und Geschäftsführer der Hager Unternehmensberatung

22.05.2018 - In der aktuellen Ausgabe (Mai/Juni 2018) des Karriere-Ratgebers von FOCUS Business wurde die Hager Unternehmensberatung zum fünften Mal in Folge als Top-Personaldienstleister in den Sparten "Executive Search" und "Professional Search" ausgezeichnet. [SPONSORED CONTENT] weiterlesen

 
Manager-Barometer von Odgers Berndtson

Start-up-Manager ticken anders

Einflussnahme und Macht sind für Start-up-Manager und -Managerinnen wichtige Motivatoren

22.05.2018 - Es gibt sie, die Unterschiede zwischen Managern junger Unternehmen und denen in etablierten Firmen. Lesen Sie hier, was Start-up-Manager auszeichnet und was es mit dem Führungs-Gen auf sich hat. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.