New Work: Aufbruch in deutschen Unternehmen

Staufen Studie

Gut jedes dritte Unternehmen in Deutschland befindet sich im Aufbruch gen Arbeitswelt 4.0 . Arbeitszeiten, Gehalts- und Urlaubsregelungen würden an die im Wandel befindliche Arbeitswelt angepasst, wie aus dem “Change Readiness Index 2017“ von Staufen hervorgeht.

Arbeitswelt 4.0 (Bild: Rawpixel.com - fotolia.com)
Deutsche Unternehmen brechen auf in die Arbeitswelt 4.0 . (Bild: Rawpixel.com - fotolia.com)

In fast jedem zweiten Unternehmen stehen die Möglichkeiten und Spielregeln der künftigen Arbeitswelt zwar noch nicht auf der Agenda, 36 Prozent der deutschen Unternehmen haben allerdings bereits Regelungen zu Arbeitszeit, Gehalt und Urlaub an die künftigen Anforderungen angepasst oder sind gerade dabei.

Der Aufbruch in die digitalisierte Arbeitswelt erfordere auch, Mitarbeiter auf wechselnde Arbeitsorte, Teams und Chefs vorzubereiten, die in Zukunft eher die Regel als die Ausnahme seien, meint Markus Franz. Der Leiter der Akademie der Unternehmensberatung von Staufen sieht eine Entwicklung dahingehend, dass viele Unternehmen sehr konsequent die Themen Industrie 4.0 und Arbeitswelt 4.0 zusammen denken. Doch sowohl strukturelle Probleme, wie fehlende Führungsqualitäten, als auch gesetzliche Rahmenbedingungen können diese Entwicklung ausbremsen. 

Zur Studie: Für den „Change Readiness Index 2017“ befragte die Unternehmensberatung Staufen im Frühjahr 2017 insgesamt 658 Unternehmen in Deutschland zum Thema „Erfolg im Wandel“. Mehr als 60 Prozent der befragten Unternehmen kommen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektroindustrie und der Automobilindustrie. 

jvdm

Veröffentlicht am: 22.06.2017

 

Weitere Nachrichten
Studie von Roland Berger

Sensibilität für Umweltthemen erreicht Private Equity-Branche

Ökologische Themen immer wichtiger bei Suche nach Beteiligungen (Bild: Robert Kneschke - Fotolia)

27.02.2020 - Roland Berger hat via Befragung untersucht, welche Aspekte beim Kauf von Unternehmensanteilen wichtiger werden. Eine eindrucksvolle Entwicklung gibt es nach Auswertung der Ergebnisse vor allem bei einem Thema. weiterlesen

 
Bain & Company

Private Equity-Beratung floriert – mehr Partner

Bain & Company

27.02.2020 - Bain & Company möchte die Marktführerschaft in der Beratung von Private-Equity-(PE)-Unternehmen kontinuierlich ausbauen. Dafür wurden seit Mitte 2019 international mehr als 30 neue Partnerinnen und Partner mit PE-Hintergrund ernannt. weiterlesen

 
Studie von Glassdoor

Nach wie vor hohe Gehälter in Finanzbranche – Krisenbanken an der Spitze

Hohe Bankentürme, hohe Gehälter (Bild: Leonhard Niederwimmer - Pixabay)

27.02.2020 - Wer zahlt in der Finanzbranche am meisten? Dieser Frage ist die Job- und Recruiting-Plattform Glassdoor nachgegangen und hat aktuelle Gehaltsinformationen von Berufstätigen aus der Finanzwelt ausgewertet. weiterlesen

 
Personalie

Jochen Schühle ist neuer Chef bei Miebach Consulting

Jochen Schühle

21.02.2020 - Das Logistik- und Supply-Chain-Beratungsunternehmen Miebach Consulting hat mit Jochen Schühle seit dem 1. Februar 2020 einen neuen CEO. Jürgen Hess, der bisherige Geschäftsführer der deutschen Miebach-Gesellschaft, wechselt ab dem 1. April 2020 in die... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.