Österreichische Beratungsbranche wächst deutlich

UBIT Radar

Die Unternehmensberater Österreichs blicken auf ein positives Jahr 2015 zurück – dies ergibt das aktuelle UBIT Radar der österreichischen Wirtschaftskammer. Insgesamt konnte sich die Branche im vergangenen Jahr über ein deutliches Umsatzwachstum freuen.


Die Unternehmensberatung ist auch in Österreich ein Wachstumsmarkt: Insgesamt konnte die Branche laut dem alljährlichen UBIT Radar, der vom Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT) der Wirtschaftskammer Österreich herausgegeben wird, Umsätze im Wert von 4,15 Milliarden Euro erwirtschaften. Dies entspricht einem Umsatzplus von 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit liegen die Beratungsunternehmen der Alpenrepublik deutlich über dem realen Wirtschaftswachstum Österreichs, das lediglich 0,86 Prozent beträgt.

Österreichische Berater sind auch im Ausland gefragt

Die österreichische Consultingbranche beschränkt sich jedoch nicht nur auf das Geschäft in ihrem Heimatland selbst. Auch außerhalb der österreichischen Grenzen sind die Dienstleistungen der Unternehmen begehrt: So konnten die Beratungsfirmen mit einem Umsatz von 0,86 Milliarden Euro rund ein Fünftel (20,8 Prozent) ihres Gesamtumsatzes außerhalb Österreichs erwirtschaften – ein Trend, der augenscheinlich den gesamten UBIT erfasst hat. "Im Vergleich zum Vorjahr sind die Exporterlöse der UBIT-Mitglieder im Bereich Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT in Summe um 22,3 Prozent von 4,12 Milliarden auf 5,04 Milliarden Euro angestiegen", erörterte Walter Bornett, Direktor der KMU Forschung Austria, die den UBIT Radar für den Fachverband erhoben hat.

Branche rechnet für 2016 mit weiterem Umsatzwachstum

Doch nicht nur die Geschäftszahlen für 2015, sondern auch die Prognosen für das laufende Jahr geben den Unternehmensberatern Österreichs Anlass zum Optimismus. So geht die Berufsgruppe auch für 2016 von einem weiteren Umsatzwachstum von bis zu 5,7 Prozent aus. Diese guten Aussichten könnten sich auch auf dem Arbeitsmarkt auswirken. Immerhin planen die Unternehmen eine durchschnittliche Vergrößerung ihrer Belegschaft um 5,9 Prozent.

tt

Veröffentlicht am: 02.06.2016

 

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin