Q_PERIOR: Ausbau der Beratungssparte Energiewirtschaft

Q_PERIOR wird seine Kompetenzen für die Kunden aus der Energiewirtschaft ausbauen. Damit reagiert die Business- und IT-Beratung auf den im Rahmen des digitalen Wandels gestiegenen Beratungsbedarf ihrer Kunden.

Q_PERIOR, Karsten Hoeppner (Bild: Q_PERIOR)

Q_PERIOR, Karsten Hoeppner (Bild: Q_PERIOR)

Grund für die gestiegene Nachfrage ist nach Angaben des Beratungsunternehmens ein großer Handlungsdruck bei den Klienten aus der Energiebranche. Für diesen sorgen regulatorische Anforderungen, neue Technologien und verändertes Kundenverhalten. Die Digitalisierung ermöglicht den Energieunternehmen neue Geschäftsmodelle auf Basis von intelligenten Messsystemen.

Daher baut Q_PERIOR die Energiewirtschaft als weitere Kernbranche des Unternehmens aus, wie CEO Karsten Höppner bekannt gab. Alwin Jobb und Ralf Rentmeister werden den Bereich künftig verantworten. Jobb verfügt über zehn Jahre Erfahrung bei der Umsetzung von Projekten im Energiesektor, Rentenmeister berät seit etwa 18 Jahren Kunden aus der Energiebranche zu den Themen Deregulierung, Liberalisierung und Digitalisierung.

Veröffentlicht am: 29.03.2017

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin