Q_PERIOR wächst zweistellig

09.02.2017

Die Business- und IT-Beratung Q_PERIOR veröffentlicht ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2016. Das Unternehmen verzeichnet einen Anstieg beim Gesamtumsatz und zweistelliges Wachstum. Wachstumstreiber sind Projekte zur digitalen Transformation.

Q_PERIOR, Klaus Leitner (Bild: Q_PERIOR)

Q_PERIOR, Klaus Leitner (Bild: Q_PERIOR)

2015 gelang es Q_PERIOR, seinen Umsatz zu steigern (von 92 auf 104 Millionen Euro) und die 100-Millionen-Euro-Marke zu knacken. Und 2016 war erneut eine Steigerung drin: Das Unternehmen verzeichnet zweistelliges Wachstum um 26 Prozent, der Umsatz wuchs auf 131 Millionen Euro. Nach Angaben des Unternehmens sind sowohl Bestands- als auch Neukundengeschäft im vergangenen Jahr gewachsen, Treiber sind viele Projektanfragen im Rahmen der digitalen Transformation. So berät Q_PERIOR nach eigenen Angaben aktuell ein großes Digitalisierungsprojekt im Finanzsektor. Auch personell vergrößerte sich das Beratungshaus: Im Februar 2016 wurden drei neue Partner ernannt, im Juni eröffnete die IT-Beratung einen Standort in London. In 2016 stellte Q_PERIOR außerdem 90 neue Mitarbeiter ein.

2017: weiteres Wachstum geplant

In 2017 will das Unternehmen weiter wachsen und das selbst gesteckte Umsatzziel von 140 Millionen Euro erreichen. In 2017 wird Q_PERIOR die Partnerschaft erneut erweitern, das gab das Unternehmen auf Nachfrage von CONSULTING.de bekannt. Für die weitere Expansion sind in diesem Jahr 120 Neueinstellungen geplant, dafür will das Unternehmen in die Rekrutierung investieren und ist auf der Suche nach Experten für die Branchen Banking, Touristik, Transport & Logistik. Die Entwicklung der Mitarbeiter und neuer Bereiche steht ebenfalls im Vordergrund. Die Strategie für das neue Geschäftsjahr sieht eine Bündelung und den Ausbau des SAP-Geschäfts vor. Zusätzlich will Q_PERIOR die Branchen Touristik, Transport & Logistik sowie Automotive und Energie ausbauen. Und für die Beratung in der Energiewirtschaft mit Fokus auf die digitale Transformation stellt sich das Unternehmen neu auf: Zu diesem Zweck wurde ein Tochterunternehmen gegründet.

io

 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Weitere Nachrichten
Innovationswettbewerb von BearingPoint

Be an Innovator

16.02.2018 - Die Management- und Technologieberatung BearingPoint ruft Studierende wieder dazu auf, sich mit ihren innovativen Projektideen, die zum Motto "Go Digital" passen, an dem Ideen- und Start-up-Wettbewerb "Be an Innovator" zu beteiligen. weiterlesen

 
Horváth: CEOs sehen Digitalisierung nicht mehr als Chefsache

"Es braucht Visionen!"

Welche Ziele haben wir bei der Digitalisierung? (Bild: geralt - pixabay.com)

16.02.2018 - Nur noch acht Prozent der Entscheider in deutschsprachigen Unternehmen sehen die Hauptverantwortung für die Digitalisierung beim Chef. Die Berater von Horváth sehen diese Entwicklung skeptisch. weiterlesen

 
Bitkom-Studie

Deutschland bei Digital-Investitionen nur Durchschnitt

Digitales Arbeiten ist längst Standard (Bild: raxpixel - pixabay)

13.02.2018 - Die Ausgaben für IT und Telekommunikation sind in Deutschland im Jahr 2017 durchschnittlich angewachsen. Der Anstieg um zwei Prozent auf 1.560 Euro pro Einwohner entspricht dem Durchschnittswachstum in den 26 EU-Staaten. Das berichtet der Digitalverband Bitkom auf... weiterlesen

 
Sopra Steria Consulting & F.A.Z.-Institut

Versicherer setzen auf Alexa

Versicherer suchen zunehmend online Kontakt (Bild: geralt - pixabay)

09.02.2018 - Digitale Assistenten sind auf dem Vormarsch. Deutsche Versicherer wollen 2018 verstärkt in Text- und Sprachassistenten wie Alexa, Siri und Cortana investieren. Sieben Prozent wenden die Chatbot-Technologie bereits an. Zu diesem Ergebnis kommen die Consultingfirma Sopra... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.