So groß ist der Gehaltsunterschied zwischen Chefs und Mitarbeitern

Gehaltsvergleich

Der Gehaltsunterschied zwischen Geschäftsführern und deren Mitarbeitern ist in den vergangenen Jahren weiter angestiegen. Heute sind die Gehälter der Chefs von US-amerikanischen Unternehmen bis zu 312-mal höher. Vor allem diese Großunternehmen zahlen am meisten an ihre Chefs.

Bereits heute sind die Gehälter der Chefs von US-amerikanischen Unternehmen bis zu 312-mal höher. Bild: mnimage - Fotolia
Bereits heute sind die Gehälter der Chefs von US-amerikanischen Unternehmen bis zu 312-mal höher. (Bild: mnimage - Fotolia)

 

In zahlreichen Unternehmen sind die Gehälter zwischen den Geschäftsführern und deren Mitarbeitern immens groß. So verdient der Geschäftsführer Steve Easterbrook von McDonalds 3.101-mal so viel wie der durchschnittliche McDonalds-Arbeiter (21.761.052 US-Dollar versus 7.017 US-Dollar).

Großer Gehaltsunterschied beim Spielzeug-Konzern Mattel

Einen deutlichen Gehaltsunterschied findet man auch beim US-amerikanischen Spielzeug-Konzern Mattel. Dort verdient der Chef Ynon Kreiz 4.987-mal mehr als der durchschnittliche Mitarbeiter. (31.275.289 US-Doller versus 6.271 US-Dollar). Der Chef vom Kosmetikunternehmen Estée Lauder erhält 48.753.819 US-Doller, während der durchschnittliche Mitarbeiter 28.845 US-Doller bekommt. Bei Twitter hingegen verdient der Geschäftsführer nicht mehr als der durchschnittliche Mitarbeiter (161.860 US-Dollar).

Unternehmensgewinne beeinflussen das Gehalt

Ein Hauptgrund für die Unterschiede ist die Verteilung der Unternehmensgewinne. So berichtet die New York Times, dass ein Großteil der Unternehmensgewinne in der Vergangenheit öfters an Unternehmensinvestoren und Führungskräfte ging, deren Vergütung häufig auf Aktien oder ausländischen Fusionen und Übernahmen beruht.

Veröffentlicht am: 19.12.2018

 

Weitere Nachrichten
Bitkom-Studie

Start-up-Gründer kommen bei der Bevölkerung gut an

Mehrheit der Bundesbürger hält Gründer für ein Vorbild für die junge Generation. (Bild: rawpixel - pixabay)

13.08.2019 - Gründer von Start-ups sind beliebter denn je. Laut einer Studie von Bitkom hält mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung Gründer für ein Vorbild für die junge Generation. Doch es gibt einige, die skeptisch gegenüber Start-ups sind. weiterlesen

 
Personalie

msg systems ag: Vorstandsvorsitzender Zehetmaier geht nach 40 Jahren

Unternehmenslogo: msg systems ag

12.08.2019 - Hans Zehetmaier (65) wird zum 1. Januar 2020 altersbedingt den Vorstand der Unternehmensgruppe msg verlassen und zieht sich damit aus dem operativen Geschäft zurück. Zehetmaier plant als Vorsitzender in den Aufsichtsrat von msg zu wechseln. Sein Nachfolger ist bereits... weiterlesen

 
Personalie

Willis Towers Watson holt Frank Forster

Frank Forster, Willis Towers Watson

08.08.2019 - Willis Towers Watson hat Frank Forster zum Leiter des Geschäftsfeldes "Risk & Analytics und Strategic Risk Consulting" für die DACH-Region ernannt. Der Bereich "Corporate Risk & Broking" berät Unternehmen zu Erfassung, Management und Transfer von Risiken. Forster kommt... weiterlesen

 
Studie von Bain und Kantar Worldpanel

Chinas privater Konsum zweigeteilt - aber auf hohem Niveau

China: Vor allem Premium-Güter laufen gut (Bild: ChenPG - AdobeStock)

08.08.2019 - Der Handelskrieg zwischen den USA und China treibt seit Monaten immer wildere Blüten, doch die Verbraucher lässt das im Reich der Mitte offenbar kalt. Neben aktuellen Erhebungen im laufenden Jahr haben Bain und Kantar Worldpanel den privaten Konsum in China im Jahr 2018... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.