So groß ist der Gehaltsunterschied zwischen Chefs und Mitarbeitern

Gehaltsvergleich

Der Gehaltsunterschied zwischen Geschäftsführern und deren Mitarbeitern ist in den vergangenen Jahren weiter angestiegen. Heute sind die Gehälter der Chefs von US-amerikanischen Unternehmen bis zu 312-mal höher. Vor allem diese Großunternehmen zahlen am meisten an ihre Chefs.

Bereits heute sind die Gehälter der Chefs von US-amerikanischen Unternehmen bis zu 312-mal höher. Bild: mnimage - Fotolia

Bereits heute sind die Gehälter der Chefs von US-amerikanischen Unternehmen bis zu 312-mal höher. (Bild: mnimage - Fotolia)

 

In zahlreichen Unternehmen sind die Gehälter zwischen den Geschäftsführern und deren Mitarbeitern immens groß. So verdient der Geschäftsführer Steve Easterbrook von McDonalds 3.101-mal so viel wie der durchschnittliche McDonalds-Arbeiter (21.761.052 US-Dollar versus 7.017 US-Dollar).

Großer Gehaltsunterschied beim Spielzeug-Konzern Mattel

Einen deutlichen Gehaltsunterschied findet man auch beim US-amerikanischen Spielzeug-Konzern Mattel. Dort verdient der Chef Ynon Kreiz 4.987-mal mehr als der durchschnittliche Mitarbeiter. (31.275.289 US-Doller versus 6.271 US-Dollar). Der Chef vom Kosmetikunternehmen Estée Lauder erhält 48.753.819 US-Doller, während der durchschnittliche Mitarbeiter 28.845 US-Doller bekommt. Bei Twitter hingegen verdient der Geschäftsführer nicht mehr als der durchschnittliche Mitarbeiter (161.860 US-Dollar).

Unternehmensgewinne beeinflussen das Gehalt

Ein Hauptgrund für die Unterschiede ist die Verteilung der Unternehmensgewinne. So berichtet die New York Times, dass ein Großteil der Unternehmensgewinne in der Vergangenheit öfters an Unternehmensinvestoren und Führungskräfte ging, deren Vergütung häufig auf Aktien oder ausländischen Fusionen und Übernahmen beruht.

Veröffentlicht am: 19.12.2018

 

Weitere Nachrichten
Accenture

Moritz Hagenmüller übernimmt Leitung von Accenture Strategy

Moritz Hagenmüller

21.03.2019 - Dr. Moritz Hagenmüller (44) hat zum 1. März die Leitung des Geschäftsbereichs Accenture Strategy für Deutschland, Österreich, Schweiz und Russland übernommen. Zuvor verantwortete Hagenmüller als Managing Director die Branchengruppe Products bei der Strategieberatung von... weiterlesen

 
Deloitte-Studie

Ökosysteme? Nie gehört!

Bild: ejaugsburg - pixabay.com

18.03.2019 - Laut einer Befragung im deutschen Mittelstand kann eine große Mehr der Unternehmen mit dem Begriff "Ökosystem" nichts anfangen und nur 17 Prozent ist der Begriff geläufig. Und gar bei nur acht Prozent der Unternehmen bildet eine digitale Plattform die Basis eines... weiterlesen

 
Kienbaum-Studie

Gender Pay Gap in Top-Positionen

Gaps bei Löhnen schließen sich sehr langsam (Bild: 089photoshootings - pixabay)

15.03.2019 - Die Personal- und Managementberatung Kienbaum hat in einer aktuellen Studie die Vergütung von männlichen und weiblichen Mitarbeitern analysiert, die sich in möglichst vielen Faktoren wie z.B. Hierarchiestufe, Funktion im Unternehmen oder Seniorität ähnlich sind. Ein... weiterlesen

 
PwC-Studie

Kaum Fortschritte bei der Förderung von Frauen am Arbeitsplatz

(Bild: rawpixel - Pixabay)

13.03.2019 - Deutschland gelingt es nicht, Frauen besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren und Diskriminierung beim Gehalt abzuschaffen, so eine aktuelle Studie von PwC. Frauen verdienen demnach hierzulande im Schnitt immer noch 22 Prozent weniger als Männer. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.