Teamwanderung

Kienbaum/EY

Ein komplettes Team von Kienbaum wechselt zu EY. Der Wechsel der Beratungseinheit "Process Excellence" muss aber noch grünes Licht der Kartellbehörden kriegen. Arbeitsschwerpunkt des international zusammengesetzten Teams ist die produktionsnahe Prozess- und Organisationsberatung.

Berater wechseln die Seite (Bild: Fotolia.com)

Berater wechseln die Seite (Bild: Fotolia.com)

Mit der Aufnahme des Kienbaum-Teams baut EY sein Leistungsangebot in den Bereichen Organisation von Produktionsprozessen und Sales Excellence aus. Kienbaum hingegen wird sich künftig auf die Beratung "rund um Mensch und Organisation" konzentrieren. Für Kienbaum bedeutet das laut der Meldung eine "Fokussierung auf die klassischen Ablauf- und Aufbauorganisationen sowie HR-Organisationen".

"Wir erleben eine drastisch steigende Nachfrage des Marktes nach Beratung rund um innovative Produktionsprozesse. Mit den Spezialisten von Kienbaum bauen wir unsere Beratungskapazitäten in diesem Bereich aus", sagt Achim Bauer, Managing Partner Advisory Services bei EY.

Die Beschäftigten der Process-Excellence-Einheit von Kienbaum werden im Zuge des Wechsels in die derzeit rund 4.000 Mitarbeiter umfassende Management-Beratung von EY Deutschland und in die EY-Organisationen in der Schweiz, den USA und China integriert. Die bisherigen Kienbaum-Partner Martin Neuhold und Matthias Brey werden wie auch Rolf Friedrich in die Partnerschaft von EY in Deutschland eintreten.

Veröffentlicht am: 12.12.2017

 

Weitere Nachrichten
Entscheidung in London

Nach Ablehnung des Brexit-Deals: Bitkom befürchtet Datenchaos

Gestern Abend stimmte das britische Parlament gegen den Brexit-Deal. Was müssen deutsche Unternehmen jetzt befürchten? (Bild: DasWortgewand - Pixabay)

16.01.2019 - Nachdem das britische Parlament gegen den Brexit-Deal gestimmt hat, äußert sich nun Bitkom-Präsident Achim Berg. Er befürchtet ein Datenchaos in Europa, falls sich die EU und Großbritannien nicht auf einen Deal einigen. weiterlesen

 
Ankündigung

Stefan Wallmann wird neuer Hauptgeschäftsführer bei Ramboll Deutschland

Stefan Wallmann, Geschäftsführer Ramboll Deutschland

15.01.2019 - Zum 1. Februar 2019 wird Stefan Wallmann die Position des neuen Geschäftsführers von Ramboll in Deutschland antreten. Bis Ende letzten Jahres war Wallmann Chief Operating Officer bei der Gauff Gruppe. weiterlesen

 
Personalie

Roland Berger: Neuer Head of Global Marketing & Communications

Eike Alexander Kraft (Bild: obs/Roland Berger/C.BOEHM PHOTOGRAPH)

14.01.2019 - Zu Jahresbeginn hat Eike Alexander Kraft die Position "Head of Global Marketing & Communications" bei Roland Berger besetzt. Er folgt auf Regina Körner. weiterlesen

 
Deloitte Cyber Security Report

Cyber-Angriffe: Risikobewusstsein in den Führungsetagen lässt nach

(Bild: TheDigitalWay - Pixabay)

10.01.2019 - Der Cyber Security Report von Deloitte zeigt, dass knapp die Hälfte der befragten Unternehmen täglich bis mehrmals pro Woche mit Cyber-Attacken konfrontiert sind. Das Risikobewusstsein in den Führungsetagen ist seit 2017 trotzdem gesunken. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.