Die Zahl der neuen Beratungshäuser wuchs 2021 wieder deutlich

Marktdaten

Die Zahl der Neugründungen von Unternehmensberatungen ist im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr noch einmal deutlich gestiegen. Gleichzeitig wurden erneut weniger Insolvenzen angemeldet, wie aktuelle Zahlen zeigen.

Im Jahr 2021 gab es in Deutschland erneut viele Gründungen von Unternehmensberatungen. (Bild: picture alliance | SPA)

Im Jahr 2021 kamen deutschlandweit 6.901 neue Unternehmen auf den Markt, deren Tätigkeit lt. Handelsregister mit Unternehmensberatung verbunden ist. Die Zahl der Neugründungen in diesem Segment stieg damit gegenüber dem Jahr 2020 (6.703 Neugründungen) um drei Prozent, wie eine Auswertung des Handelsregisters durch den Informationsdienstleister databyte ergab. Besonders viele Neugründungen gab es dabei in den ersten vier Monaten des vergangenen Jahres. Gleichzeitig bestätigt sich die Beobachtung, dass die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie kein Insolvenztreiber sein müssen. 240 Unternehmensberatungen gingen 2021 in den Konkurs, 15 Prozent weniger als noch im Jahr zuvor (282 Insolvenzmeldungen). 

Auch branchenübergreifend mehr Neugründungen

Damit bewegt sich die Branche innerhalb eines gesamtdeutschen Trends, wie ein Vergleich mit den Zahlen über alle Branchen zeigt. Laut databyte übertraf das Jahr 2021 auch hier sein Vorjahr bei den Neugründungen um 3 Prozent, sodass insgesamt 136.121 frische Marktteilnehmer die deutsche Wirtschaft stärken. Auch die Insolvenzen nahmen insgesamt von einem Jahr aufs andere ab. Noch 2019 bei 8.646 stehend, sank die Zahl 2020 um 8 Prozent auf 7.947 illiquide Firmen und erreichte ihren Tiefpunkt 2021 bei minus 18 Prozent und 6.496 Insolvenzen. Bei diesen Zahlen dürfte allerdings die Tatsache eine gewichtige Rolle spielen, dass die Insolvenzantragspflicht noch bis einschließlich April 2021 ausgesetzt war. 
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin