Unternehmenswachstum – auch in herausfordernden Zeiten

M&A- und PMI-Beratung Beyond the Deal (BTD)

Die M&A- und PMI-Beratung Beyond the Deal stellt in einem Whitepaper die verschiedenen Wachstumsstrategien für Unternehmen in Zeiten der Veränderung vor.

Businessmeeting (Bild: Rawpixel.com - fotolia.com)

(Bild: Pawpixel.com - Fotolia)

Das Whitepaper "Thinking beyond: Sind die fetten Jahre vorbei? Wie Wachstum in herausfordernden Zeiten gelingt", hat Stephan Jansen von der M&A- und PMI-Beratung Beyond the Deal (BTD), Bad Homburg, verfasst. In ihm stellt der Geschäftsführer der auf die Themen Unternehmenskauf und -verkauf sowie -integration und -nachfolge spezialisierten Unternehmensberatung mehrere Wachstumsstrategien für Unternehmen vor – auch in unsicheren Zeiten, die von rascher Veränderung und einer geringen mittel- und langfristigen Planbarkeit geprägt sind. Zudem geht er auf die Vor- und Nachteile bzw. Stärken und Schwächen der verschiedenen Strategien ein und zeigt auf, für welche Unternehmen sie mehr oder weniger geeignet sind.

Das 24-seitige Whitepaper startet mit einem Kapitel, in dem Jansen sich mit der aktuellen Wirtschaftssituation befasst. Dabei lautet seine Kernbotschaft: Die Nachrichten sind tendenziell zwar eher schlecht, doch Panikmache bringt nichts. Vielmehr gilt es, die Herausforderungen der Zeit anzunehmen und ihnen mutig entgegen zu treten. Im zweiten Kapitel geht er dann auf die Märkte im Umbruch ein und zeigt auf, dass in jedem Marktumbruch viele Chancen liegen – weil sich in ihnen der Markt neu strukturiert. Im dritten Kapitel geht Jansen dann auf die zentralen Wachstumsbremsen ein – sei es im Bereich (persönliche) Ängste, Kompetenzen, Ressourcen, Führung oder Management-Ineffizienzien. Zudem zeigt er u.a. an Praxisbeispielen auf, wie man die Wachstumsbremsen in einem Unternehmen erkennt und löst, so dass zum Beispiel die aus der Marktveränderung resultierenden Wachstumschancen genutzt werden können.

Im folgenden Kapitel stellt Jansen dann dar, wie das Management eines Unternehmens eine nachhaltige und profitable Wachstumsstrategie entwickeln kann – und zwar unter Berücksichtigung der Ist-Situation des Unternehmens und der Marktsituation. Denn abhängig davon, ob sich ein Unternehmen und sein Markt gerade in einer Wachstums-, Stagnations- oder Abschwungphase befindet, sind eine teils andere Strategie und ein anderes Vorgehen nötig, um erfolgsreich zu sein. Davon ist der Spezialist für Unternehmenswachstum überzeugt. Hiervon hängt es auch ab, ob eher ein organisches oder ein strategisches Wachstum, zum Beispiel durch Zukäufe, zielführend ist.

Das Whitepaper können Interessierte kostenlos auf der Webseite von Beyond the Deal (BTD) in der Rubrik "Publikationen" anfordern (www.beyondthedeal.de).

Veröffentlicht am: 31.05.2019

 

Weitere Nachrichten
Bitkom-Studie

Start-up-Gründer kommen bei der Bevölkerung gut an

Mehrheit der Bundesbürger hält Gründer für ein Vorbild für die junge Generation. (Bild: rawpixel - pixabay)

13.08.2019 - Gründer von Start-ups sind beliebter denn je. Laut einer Studie von Bitkom hält mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung Gründer für ein Vorbild für die junge Generation. Doch es gibt einige, die skeptisch gegenüber Start-ups sind. weiterlesen

 
Personalie

msg systems ag: Vorstandsvorsitzender Zehetmaier geht nach 40 Jahren

Unternehmenslogo: msg systems ag

12.08.2019 - Hans Zehetmaier (65) wird zum 1. Januar 2020 altersbedingt den Vorstand der Unternehmensgruppe msg verlassen und zieht sich damit aus dem operativen Geschäft zurück. Zehetmaier plant als Vorsitzender in den Aufsichtsrat von msg zu wechseln. Sein Nachfolger ist bereits... weiterlesen

 
Personalie

Willis Towers Watson holt Frank Forster

Frank Forster, Willis Towers Watson

08.08.2019 - Willis Towers Watson hat Frank Forster zum Leiter des Geschäftsfeldes "Risk & Analytics und Strategic Risk Consulting" für die DACH-Region ernannt. Der Bereich "Corporate Risk & Broking" berät Unternehmen zu Erfassung, Management und Transfer von Risiken. Forster kommt... weiterlesen

 
Studie von Bain und Kantar Worldpanel

Chinas privater Konsum zweigeteilt - aber auf hohem Niveau

China: Vor allem Premium-Güter laufen gut (Bild: ChenPG - AdobeStock)

08.08.2019 - Der Handelskrieg zwischen den USA und China treibt seit Monaten immer wildere Blüten, doch die Verbraucher lässt das im Reich der Mitte offenbar kalt. Neben aktuellen Erhebungen im laufenden Jahr haben Bain und Kantar Worldpanel den privaten Konsum in China im Jahr 2018... weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.