Vertriebsstrukturen und Gehälter

Kienbaum-Studie

20.10.2017

Die Digitalisierung führt in den Vertriebsabteilungen zu enormen Veränderungen. Während im Zuge der Digitalisierung geschätzt 30 Prozent weniger Mitarbeiter im Außendienst benötigt werden, gewinnt das Key-Account-Management deutlich an Bedeutung, so das Ergebnis einer aktuellen Studie der Personal- und Managementberatung Kienbaum.

Enorme Gehaltsunterschiede im Vertrieb . Bild: mnimage - Fotolia.com)

Enorme Gehaltsunterschiede im Vertrieb . Bild: mnimage - Fotolia.com)

 

In der Studie werden neben der Vergütung zehn Hypothesen zur Zukunft des Vertriebs im digitalen Zeitalter dargestellt. Diese hat Kienbaum im Rahmen vieler Projekte mit Vertriebsschwerpunkt und einer Reihe qualitativer Interviews mit Vertriebsleitern und Vertriebsgeschäftsführern herausgearbeitet.

Enorme Gehaltsspannen

Das zeigt sich auch im Gehaltsvergleich: Das Ranking der Spezialisten führen mit durchschnittlich 93.000 Euro Jahresgehalt die Key-Account-Manager an, gefolgt von den Experten E-Commerce mit 86.000 Euro. Innerhalb der Hierarchieebenen gibt es enorme Gehaltsspannen: Während ein Vertriebsleiter auf Director-Ebene durchschnittlich 167.000 Euro im Jahr verdient, sind es auf mittlerer Führungsebene 119.000 Euro und Teamleiter bringen es auf durchschnittlich 95.000 Euro. Dasselbe gilt für den Außendienst: Verdient ein Senior-Außendienstmitarbeiter mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung im Durchschnitt 83.000 Euro jährlich, beträgt das Jahresgehalt eines Junior-Außendienstmitarbeiters 52.000 Euro. 

Für die Studie "Führungskräfte & Spezialisten in Marketing und Vertrieb 2017" hat Kienbaum insgesamt mehr als 12.000 Positionen in diesen beiden Bereichen aus 729 Unternehmen untersucht.

ts

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Weitere Nachrichten
Bitkom-Studie

Industrie digitalisiert

Digi-Tech in Deutschlands Hallen (Bild: fotolia.com)

21.11.2017 - Die deutsche Industrie setzt mit erhöhter Geschwindigkeit Cloud-Technologien, Industrie 4.0-Anwendungen und und Big Data-Konzepte ein. Das hat eine Umfrage von Bitkom Research im Auftrag des Software-Anbieters Autodesk ergeben. weiterlesen

 
Deutscher Beratertag 2017

Eine Branche im (digitalen) Wandel

Berater im Workshop auf der Tagung des BDU (Bild: CONSULTING.de)

17.11.2017 - CONSULTING.de war auch in diesem Jahr beim Deutschen Beratertag des BDU in Köln mit dabei. Wir berichten aus dem Steigenberger Hotel am Kölner Rudolfsplatz von der Tagung, die mit 280 Teilnehmern so gut wie noch nie besucht war. weiterlesen

 
ISG-Zahlen zu Outsourcing-Markt

As-a-Service boomt, traditionelles Sourcing bricht ein

IT-Dienstleister profitieren von SaaS-Nachfrage (Bild: thingamajiggs - fotolia)

16.11.2017 - Die ISG Information Services Group hat aktuelle Daten zum Outsourcing-Markt veröffentlicht. Danach steigen die Zahlen im Bereich As-a-Service weiter an, doch können sie die Rückgänge beim traditionellen Sourcing nicht auffangen. Der Outsourcing-Markt in der Region DACH... weiterlesen

 
EY-Analyse Pkw-Markt Europa

"Tage des Verbrennungsmotors sind gezählt"

Pkw-Absätze in Bewegung (Bild: Bilderandi - pixabay.com)

16.11.2017 - Die Krise des europäischen Pkw-Absatzmarktes ist endgültig überwunden, das Umsatz-Niveau der Jahre 2006/7 fast wieder erreicht. Doch dem Diesel geht es derzeit an den Kragen und überhaupt: Das Ende des Verbrennungsmotors naht. Ergebnisse einer neuen EY-Analyse. weiterlesen

 
Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.