Von Digitalem und Denkfehlern

Medienspiegel

Haben wir Deutschen digital den Anschluss verloren? Brauchen wir umso dringender Berater, die unserer orientierungslosen Wirtschaft den Weg weisen? Oder sollten wir uns nicht einfach auf bäuerliche Weisheiten zurückbesinnen? Erfahren Sie’s im Medienspiegel.

Neuer Präsident für die wichtigste Wirtschaft der Welt. (Bild: banderlog - Thinkstock)
Neuer Präsident für die wichtigste Wirtschaft der Welt. (Bild: banderlog - Thinkstock)


Von Tim Farin
 
Trump wird Präsident – vielleicht ist das ja halb so schlimm? Nicht, wenn man dem New-York-Times-Kolumnisten und Wirtschaftsnobelpreisträger Paul Krugman glaubt. Es sei unter allen Umständen eine schlechte Nachricht, wenn ein verantwortungsloser und ignoranter Mann das Land mit der wichtigsten Wirtschaft der Welt regiert. "Was es aber momentan besonders schlimm macht, ist der fundamental zerbrechliche Zustand, in dem sich ein großer Teil der Welt acht Jahre nach der großen Finanzkrise befindet."

Berater gegen Agenturen

Zwischen klassischen Unternehmensberatungen und digitalen Agenturen wächst die Konkurrenz, wie Helmut van Rinsum für Internet World Business beobachtet. Derzeit gehe es für klassische Beratungen um eines: "deutlich sichtbar zu demonstrieren, dass man das beste Know-how in Sachen digitaler Transformation hat - denn viele Firmen fühlen sich verunsichert." Darauf reagiert die Consulting-Branche und mischt sich eben auch in Fragen des digitalen Marketings ein.

Digital verpennt?

Zum Thema Digitalisierung äußerst besorgt bloggt Axel-Springer-Manager Christoph Keese für die Hoffington Post einen Auszug aus seinem Buch. Keese diagnostiziert: "Deutschland hat die Digitalisierung verpasst. Unsere Firmen produzieren vor allem mechanisch erstklassige Maschinen, die elektronisch aber den Anschluss an die Weltspitze verloren haben. Dominiert werden die Industrien des 21. Jahrhunderts von Asien, Israel und den USA." Keese vergleicht etwa das renommierte Unternehmen Bosch mit den neuen Anbietern aus dem Silicon Valley – und kommt zu keinem guten Schluss. Ein Weckruf?

Tesla in der Eifel

Ein interessanter Deal zeigt, dass der deutsche Mittelstand immerhin eine Rolle spielen könnte, wenn die Zukunft der Mobilität geschaffen wird. Elektroautohersteller Tesla übernimmt das Eifeler Maschinenbauunternehmen Grohmann Engineering. Wilfried Eckl-Dorna erklärt für das Manager Magazin die Intentionen des Managements um Unternehmerstar Elon Musk. Tesla müsse – um seine eigenen Ziele zu erreichen – die Produktionskapazitäten rasch erweitern. "Dabei soll nun deutsche Ingenieurskunst helfen."

Vom Spitzel zum Consultant

Prominenter Neuzugang für die Consulting-Szene: Der ehemalige Chef des Bundesnachrichtendienstes Gerhard Schindler wechselt in die Unternehmensberatung "Friedrich 30", wie Tillmann Neuscheler in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung berichtet. Schindler werde künftig Unternehmen in Sicherheitsfragen beraten. 

Lernen vom Landwirt

Der Autor dieser Zeilen hat sich bei einem Bauernhofbesuch im Schwarzwald überzeugen lassen, dass man dort nicht nur gut entspannen kann – sondern auch jede Menge fürs eigene Berufsleben lernen. Für "Beruf und Chance" bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung schrieb ich daraufhin den Artikel "Karrieretipps vom Bauernhof". Sie werden sich wundern, was Sie von den Landwirten alles mitnehmen können, um ein erfülltes Arbeitsleben zu führen!

Besser entscheiden

War es richtig, den vorigen Absatz hier zu veröffentlichen? Kennen Sie Zweifel an eigenen Entscheidungen – oder gar handfeste Belege dafür, dass sie falsch waren? Dann lohnt es sich, über klassische Denkfehler beim Entscheiden zu reflektieren. Das tut der Unternehmer James Clear in einem Blogpost, der über Medium.com verbreitet wird. "Wir alle sind irrational", schreibt Clear – und liefert fünf Beispiele mentaler Fehler, die schlechte Entscheidungen hervorrufen.

Darüber könnte man mal nachdenken. Vielleicht bieten die kommenden Tage ja die Gelegenheit. In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

Veröffentlicht am: 11.11.2016

 

Über CONSULTING.de

consulting.de ist das zentrale Informationsportal für Unternehmensberatungen. Unser breites Informationsangebot rund um Consulting richtet sich sowohl an Management- und Strategieberatungen, Personalberatungen, Controlling- und Finanzberatungen, Wirtschaftsprüfungen, Marketing- und Kommunikationsberatung und IT-Beratungen als auch deren Kunden aus Industrie, Handel sowie Dienstleistung.

facebook twitter xing linkedin linkedin